Diät und Ernährung

Buchweizensuppe

Ernährungsfachleute empfehlen mindestens einmal täglich, heiße Suppe zu essen, beispielsweise Buchweizen. Buchweizen selbst ist unglaublich nützlich. Buchweizensuppe, selbst in Fleischbrühe gekocht, ist ein sehr leichtes und schnell verdauliches Gericht.

Sie können es mit den beliebtesten Produkten zubereiten: Fleisch, Hähnchen, Pilze, Leber. Wenn Sie mit Buchweizen experimentieren möchten, können Sie Suppe, Gurke und sogar Fischsuppe kochen. Bei einer solchen Auswahl von Optionen wird das heiße Gericht nicht zu einer gewöhnlichen Suppe, und jedes Mal wird es Sie mit neuem Geschmack und origineller Präsentation begeistern.

Wie man Buchweizensuppe zubereitet - ein klassisches Rezept

Suppe mit Buchweizen gilt als traditionelles russisches Gericht. Das klassische Rezept schlägt daher vor, Wald oder Zuchtpilze hinzuzufügen.

  • 300 g frische Champignons;
  • 3-4 Kartoffeln;
  • eine mittlere Zwiebel und Karotten;
  • ½ EL roher Buchweizen;
  • Salz und Pfeffer;
  • frische Grüns.

Kochen:

  1. Wenn Sie Waldpilze verwenden, reinigen Sie sie vorher, waschen Sie sie und kochen Sie sie 15 bis 30 Minuten in etwas Salzwasser. Dann in ein Sieb abtropfen lassen, damit das Glas überschüssige Flüssigkeit enthält.
  2. Einen dicken Topf auf dem Feuer erhitzen. Fügen Sie etwas Pflanzenöl hinzu und braten Sie die gewürfelten Zwiebeln.
  3. Nach 3-5 Minuten die geriebene Karotte dazugeben und weitere 3-5 Minuten braten, bis das Gemüse weich ist.
  4. Gekochte oder frische Champignons in große Stücke schneiden und in die Pfanne zum Gemüse geben. Mit kleinem Gas etwa 7-10 Minuten löschen.
  5. Zu diesem Zeitpunkt die Kartoffelknollen schälen und in Würfel schneiden, den Buchweizen in mehreren Wässern gründlich ausspülen.
  6. Laden Sie die vorbereiteten Produkte in die Pfanne. Aktiv mischen und gießen Sie ca. 2-2,5 Liter streng heißes Wasser.
  7. Sobald die Suppe aufkocht, schrauben Sie das Gas und kochen Sie 15-20 Minuten, bis die Kartoffeln vollständig gegart sind.
  8. Etwa ein paar Minuten, bevor Sie das Gas ausschalten, salzen und würzen Sie die Suppe nach Ihrem Geschmack.
  9. Erhöhen Sie die Hitze, lassen Sie es wieder kochen und nehmen Sie es vom Herd. Fügen Sie fein gehackte Grüns hinzu und lassen Sie es für 5-10 Minuten unter einem Deckel stehen.
  10. Ein weiteres einfaches Rezept für Buchweizenpilzsuppe bietet ein Video.

Buchweizensuppe in einem langsamen Kocher - Schritt für Schritt Rezept mit Fotos

Im folgenden Rezept wird erläutert, wie die Buchweizensuppe in einem langsamen Kocher zubereitet wird. Der Weg ist universell und für Küchengeräte aller Modelle geeignet.

  • 400 g Hühnerfleisch;
  • 3-4 Kartoffeln;
  • 1 Karotte;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 multist rohes Getreide;
  • 4 Liter Wasser;
  • 1 TL Salze;
  • 2 EL. Pflanzenöl;
  • 1 Blatt Lorbeer.

Kochen:

  1. Hühnchen in kleine Stücke schneiden. Installieren Sie das Programm "Suppe", "Schmoren", "Doppelkocher" auf dem Multikocher. Wasser einfüllen und Fleisch eintauchen. Vergessen Sie nicht, den Schaum zu entfernen, der beim Kochen auftritt!

2. In der Zwischenzeit die Zwiebel ohne Schale fein hacken. Möhrenrost groß oder in dünne Streifen schneiden. Kartoffeln wie gewohnt schneiden (Scheiben, Würfel, Würfel).

3. Laden Sie das gesamte gehackte Gemüse in den Multikocher sowie gut gewaschenes Buchweizen- und Lorbeerblatt. Übertragen Sie das Gerät in den Buchweizenmodus.

4. Nach Beendigung des Vorgangs wechselt der Multikocher automatisch in den Heizmodus. Dies ist der beste Moment, um die Suppe zu salzen und Grünzeug hinzuzufügen. In wenigen Minuten können Sie servieren.

Buchweizen-Hühnersuppe

Buchweizensuppe auf Hühnerfleisch wird etwas länger als mager gekocht, aber es ist reichhaltiger und duftender. Ein so heißes Gericht mit besonderem Genuss wird von Kindern gegessen.

  • 200 g Hühnerbrust;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 kleine Möhre;
  • 3 EL. mit einem Hügel aus Buchweizen;
  • 2-3 Kartoffeln;
  • etwas Butter;
  • Gewürze schmecken, Salz.

Kochen:

  1. Rein gewaschenes Hähnchenfilet ein ganzes Stück in kaltes Wasser tauchen (ca. 2,5-3 Liter). Über mittlerer Hitze kochen lassen (Schaum entfernen) und dann kochen, dabei ca. 20-25 Minuten reduzieren.
  2. Den Buchweizen gut waschen, die geschälten Kartoffeln in kleine Würfel (ca. 2 cm) schneiden. Die Möhre reiben, die Zwiebel vierteln.
  3. Sobald das Hühnerfleisch fertig ist, nehmen Sie es heraus und legen Sie die Kartoffeln in die Pfanne, und wenn die Suppe zu kochen beginnt - Buchweizen.
  4. Karotten und Zwiebeln (5-7 Minuten) in Butter goldbraun braten.
  5. Wenn die Kartoffel fast fertig ist, die gebratene Suppe in die Suppe geben und das gekochte Hühnerfilet in kleine Stücke schneiden. Salz und Pfeffer für den persönlichen Geschmack.
  6. Schalten Sie nach weiteren 5-7 Minuten die Hitze aus und lassen Sie die heiße Schüssel etwas aufgehen und abkühlen (ca. 10 Minuten).

Suppe mit Buchweizen und Fleisch

In kalten Wintern und im feuchten Herbst möchten Sie etwas heißes, flüssiges und vor allem nahrhaftes essen. Buchweizensuppe mit Fleisch versorgt den Körper mit Energie und hebt die Stimmung an. Sie können es übrigens auf den Knochen kochen, aber mit dem Fruchtfleisch ist es viel schmackhafter.

  • 0,5-0,7 kg Rindfleischbrei oder Schweinefleisch;
  • 1 EL Buchweizen;
  • 5-6 mittelgroße Kartoffeln;
  • 1 große Möhre;
  • 1 große Zwiebel;
  • 2 Blätter Lorbeer;
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch.

Kochen:

  1. Wasser in einem Topf kochen und das Fleisch in kleine Scheiben schneiden. (Wenn Sie kaltes Wasser darauf gießen, kocht es schneller und schmeckt nicht so gut.) Kochen Sie es bei schwacher Hitze etwa 1-1,5 Stunden.
  2. Die Brühe salzen, das Gas erhöhen und die Kartoffeln in Würfel geben. Fügen Sie nach dem Kochen Buchweizen hinzu und reduzieren Sie das Feuer erneut.
  3. Während Kartoffeln und Buchweizen gekocht werden, Zwiebeln und Karotten schälen. Schneiden Sie sie in dünne Streifen oder Würfel. (Karotten können nur gerieben werden).
  4. In einer Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen und das Gemüse goldbraun braten.
  5. Zazharku in die Suppe geben und weitere 10-15 Minuten kochen lassen, bis Müsli und Kartoffeln fertig sind.
  6. Zum Schluss salzen und würzen Sie mit Ihren Lieblingsgewürzen. Fügen Sie ein paar Knoblauchzehen durch eine Presse und eine Handvoll trockene oder frische Kräuter hinzu.
  7. Vor dem Servieren die Suppe ca. 10-15 Minuten ruhen lassen.

Fleischfreie Suppe des magerlosen Buchweizens - Diätrezept

Mageres Buchweizensuppe kann nicht nur in den Tagen der Post oder Diät gekocht werden. Dieses einfache warme Gericht ist besonders gut geeignet, wenn sich im Kühlschrank kein einziges Fleischprodukt befindet. Unglaublich leichte Diätsuppe ist in nur einer halben Stunde gekocht.

  • 2 Liter Wasser;
  • 2 EL. Buchweizen;
  • 2 Kartoffeln;
  • 1 kleine Birne und Karotte;
  • Salz, Lorbeerblatt, gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • etwas Gemüse oder Butter.

Kochen:

  1. Gießen Sie Wasser in einen kleinen Topf und kochen Sie es. Werfen Sie den gewaschenen Buchweizen und die gewürfelten Kartoffeln.
  2. Reduzieren Sie nach dem Kochen das Gas und kochen Sie es für etwa 10 Minuten bei leichtem Kochen.
  3. Zwiebeln und Möhren schneiden willkürlich. In Pflanzenöl oder Butter anbraten und in einem Topf braten. (Wenn Sie ein wirklich Diätgericht kochen, braten Sie das Gemüse nicht, sondern werfen Sie es sofort nach dem Schneiden in die kochende Suppe.)
  4. Fügen Sie etwas Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt hinzu. Kochen Sie ungefähr 5-10 Minuten mehr. Werfen Sie eine Handvoll frische oder getrocknete Kräuter, bevor Sie sie abschalten.

Videoanweisung erzählt, wie man Buchweizensuppe für ein ungewöhnliches Rezept mit Kohl und Rindfleisch zubereitet.

Video ansehen: Rezept Buchweizen Suppe (April 2020).