In vielen modernen Familien werden alte Rezepte nach Hause gebacken - lecker, zart und schmelzen im Mund. Eines der beliebtesten Desserts sind Haferkekse, da die Zubereitung die einfachsten und kostengünstigsten Produkte erfordert.

Der kreative Prozess des Knetens von Teig ist selbst für Anfänger nicht sehr kompliziert und zeitaufwändig. Auf der anderen Seite gibt es eine Vielzahl von Optionen für Haferkekse - mit Rosinen oder Bananen, Hüttenkäse und Schokolade. Etwas weiter unten sind die beliebtesten und leckersten Rezepte, die von Hausfrauen aus verschiedenen Ländern getestet wurden.

Haferkekse - ein Schritt für Schritt Rezept mit Fotos

Hafer ist ein unverzichtbares Nahrungsmittel für gesunde Menschen und Menschen mit verschiedenen Erkrankungen. Es schmerzt den Magen oder den Darm - Hafergerichte sollten in der Speisekarte vorhanden sein, wenn nicht täglich, dann sehr oft. Und um die Ernährung zu variieren, können Sie Haferkekse zubereiten. Das vorgeschlagene Rezept enthält ein Minimum an Produkten, es ist schnell und einfach zuzubereiten. Sogar die neue Hostess vom ersten Mal wird der Cookie ein Erfolg sein.

Rezeptkekse bekommen ein wenig. Aber versuchen Sie es genug für alle Familienmitglieder, da es sehr befriedigend ist. Um eine größere Anzahl von Produkten zu backen, kann die angegebene Anzahl von Produkten erhöht werden.

Kochzeit: 40 Minuten
Menge: 2 Portionen

Zutaten

  • Mehl: 1 EL und für Bettwäsche
  • Eier: 2-3 Stück
  • Zucker: 0,5 tbsp.
  • Haferflocken: 250 g
  • Pflanzenöl: 3-4 EL. l
  • Soda: 0,5 Teelöffel
  • Salz: Prise
  • Zitronensaft (Essig): 0,5 TL.

Kochanleitung

  1. Zunächst müssen die Flocken in einem Mixer gemahlen werden. Mahlen zu einem Zustand von Mehl funktioniert nicht, es wird kleine Haferflocken geben. Sie gibt der Leber einen besonderen Geschmack und eine besondere Konsistenz.

  2. In einer Schüssel zerschlagen Sie 2 Eier.

  3. Werfen Sie ein Flüstern Salz. Zucker hinzufügen. Limonade, um den gepressten Zitronensaft zu löschen.

  4. Rühren Sie sich gut durch Zugabe von Pflanzenöl, so dass alle Zutaten kombiniert werden.

  5. Gießen Sie nun die Bodenflocken und das Mehl ein.

  6. Beim Mischen erhält man eine viskose Masse. Sie legte sich auf den Tisch, großzügig mit Mehl bestäubt. Als nächstes kneten Sie den Teig mit den Händen, Sie müssen Mehl hinzufügen, sonst bleibt der Teig ganz auf den Handflächen.

  7. Rollen Sie den Teig aus Kunststoff mit einer Dicke von nicht mehr als 1 cm aus. Ein normaler runder Becher reicht aus. Optional können Sie einfach Bälle herstellen und diese dann abflachen.

  8. Es ist nicht notwendig, Pergamentpapier auf das Backblech zu legen. Genug, um es mit Pflanzenöl zu schmieren. Kekse haften nicht, der Boden wird goldbraun. Das Backen lässt sich leicht vom Blech trennen.

  9. Mit Puderzucker bestreut sieht er schön und appetitlich aus. Es ist wirklich lecker: völlig nicht fettig, trocken, krümelig.

    Der Geschmack des Produkts kann verändert werden, indem ein Kreis mit einer dicken Marmelade eingerieben und die Oberseite mit einem anderen überzogen wird. Holen Sie sich ein Sandwich-Cookie.

Selbst gemachtes Hafermehl blättert Plätzchen ab

Um hausgemachte Kekse zuzubereiten, ist es nicht notwendig, im Laden Hafermehl zu kaufen. Wenn es zu Hause Hercules-Flocken gibt, kann man sagen, dass das Problem gelöst ist. Ein bisschen Mühe und das magische Dessert ist fertig.

Produktliste:

  • Flocken "Hercules" (sofort) - 1 EL;
  • erstklassiges Mehl - 1 EL;
  • Rosinen "Kishmish" - 2 EL. l.;
  • Zucker - 0,5 st.
  • Butter - 0,5 Packungen;
  • Eier - 2-3 Stück;
  • Vanillin;
  • Salz
  • Backpulver Teig - 1 TL.

Stufen des Kochens:

  1. Kishmish-Vorfüllung mit warmem, aber nicht heißem Wasser, kurz anschwellen lassen.
  2. In der ersten Stufe müssen Sie den Teig kneten. Dazu mahlen Sie den Zucker zunächst mit weich gewordener Butter. Fügen Sie Eier, Schneebesen und Mixer hinzu, bis sie flaumig sind.
  3. Es kommt eine Wende von trockenen Zutaten - Salz, Backpulver, Vanillin, Haferflocken, mahlen alles gut.
  4. Fügen Sie dann die gewaschenen Rosinen und das Mehl hinzu (nicht alle auf einmal, langsam gießen, um einen elastischen Test zu erhalten). Lassen Sie den Teig für die Zeit, um den gerollten Hafer zu quellen.
  5. Aus dem Teig muss man Kugeln formen, auf ein Backblech legen und leicht verflachen. Füllen Sie es mit gefettetem Pergament oder Backpapier.
  6. Die Leber ist sehr schnell zubereitet, die Hauptsache ist nicht zu übertreiben. Bei einer Temperatur von 180 ºС genügen 15 Minuten. Nehmen Sie die Pfanne heraus und lassen Sie sie abkühlen.
  7. Jetzt können Sie die Kekse auf ein schönes Gericht umstellen und die Familie zum abendlichen Tee anrufen!

Bananen-Haferflocken-Rezept

Ein einfacheres Rezept für Haferkekse kann nicht gefunden werden. Der Geschmack ist ausgezeichnet, die Vorteile liegen auf der Hand. Es dauert nur drei Zutaten und ein wenig Zeit für die Geburt eines neuen kulinarischen Meisterwerks.

Liste der Zutaten:

  • Bananen - 2 Stück;
  • Haferflocken - 1 EL;
  • Haselnüsse oder Walnüsse - 100 gr.

Stufen des Kochens:

  1. In diesem Rezept ist die Hauptbedingung, dass Bananen sehr reif sein müssen, um eine flüssige Komponente für den Teig zu haben.
  2. Alle Zutaten werden gemischt, Sie können es mit einem Mixer tun, Sie können es einfach mit einer Gabel mahlen. Mehl oder andere Zutaten müssen nicht hinzugefügt werden.
  3. Backblech im Backofen vorheizen, mit Backpapier belegen, mit Butter bestreichen.
  4. Verteilen Sie die Mischung mit einem Löffel in kleinen Portionen auf Papier, hier auf dem Backblech, um die gleiche Form zu erhalten.
  5. Backzeit - ungefähr 15 Minuten, es ist wichtig, den Moment der Bereitschaft nicht zu verpassen, ansonsten erhalten Sie anstelle von zarten Keksen harte Butterkekse.

Haferflocken-Rosinen-Plätzchen-Rezept

Rosinen sind sehr verbreitet in Haferflocken-Keksrezepten, alles weil das Produkt ziemlich verbreitet ist und sehr wenig benötigt. Gleichzeitig wird der Geschmack von Keksen deutlich verbessert. Außerdem wird empfohlen, Rosinen nicht nur in der Rezeptur zu verwenden, sondern auch, um das zum Backen vorbereitete Dessert zu dekorieren.

Liste der Zutaten:

  • jeder "Hercules" - 1 EL.;
  • Mehl (höchste Qualität) - 1 EL. (kann etwas mehr oder ein bisschen weniger erfordern);
  • Zucker - 2 / 3-1 EL;
  • Backpulver - 1 Teelöffel;
  • Butter - 100 gr.
  • Rosine "Kishmish" - 50 g;
  • Eier - 1-2 Stück;
  • Salz, Vanillin.

Stufen des Kochens:

  1. Rosinen einweichen, Wasser abtropfen lassen, mit einer Serviette trocknen, mit Mehl (1-2 Esslöffel) mischen. Dies ist notwendig, damit die Rosinen gleichmäßig im Teig verteilt werden.
  2. Lassen Sie die Butter weich im Raum und schlagen Sie sie mit Zucker an. Setzen Sie den Schlagvorgang fort, fügen Sie Eier hinzu.
  3. Fügen Sie dann die übrigen Zutaten hinzu: Haferflocken, Salz, Backpulver, Vanillin, Mehl, Rosinen und einige davon zum Dekorieren.
  4. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken, vorzugsweise 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Während Sie kleine Teigstücke kneifen, mit nassen Händen Pellets formen und auf ein Backblech legen. Vorheizen, mit geöltem Backpapier ausgekleidet.
  6. Dekorieren Sie die vorbereiteten Haferkuchen mit den restlichen Rosinen, zum Beispiel, um lustige Gesichter zu machen. Der Backvorgang dauert 15-20 Minuten.

Wie man Haferkekse mit Hüttenkäse zubereitet

Brei und Hüttenkäse sind für immer Freunde, und Ernährungswissenschaftler und Köche werden es sagen. Nach dem folgenden Rezept erweisen sich Haferkekse krümelig und sehr nützlich.

Liste der Zutaten:

  • Hüttenkäse - 250 gr .;
  • Eier - 2 Stück;
  • Haferflocken - 2 EL;
  • Sauerrahm (Fett) - 3 EL. l.;
  • Öl - 50 g;
  • Zucker - 0,5 EL. (süße Zähne können etwas mehr sein);
  • Soda - 0,5 Teelöffel (oder Backpulver).
  • Aroma (Vanillin oder zum Beispiel Kardamom, Zimt).

Stufen des Kochens:

  1. Hüttenkäse mit Soda mischen (um es zu löschen), etwas ziehen lassen.
  2. Zucker, Eier und weiche Butter unterrühren und den Rest der Produkte dazugeben, außer Sauerrahm.
  3. Gut umrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht, der sollte eine durchschnittliche Dicke haben - nicht zu flüssig, aber auch nicht abkühlen.
  4. Teigkugeln formen, leicht andrücken, mit Sauerrahm bepinseln und mit Zucker bestreuen. Erstens erscheint eine rötliche Kruste und zweitens bleibt sie weich.
  5. Bei einer Temperatur von 150 ºС eine halbe Stunde (oder weniger) backen.

Köstliche Schokoladenhafermehlplätzchen

Viele Menschen stellen sich ihr Leben ohne Schokolade nicht vor, geben es in fast alle Gerichte. Haferkekse mit Schokolade sind auch sehr beliebt, Sie können es nach obigem Rezept herstellen.

Liste der Zutaten:

  • Margarine (Butter) -150 g;
  • Zucker - 1 EL;
  • dunkle Schokolade - 100 g;
  • Eier - 1 Stck. (klein kann mehr dauern);
  • Weizenmehl (höchste Qualität) - 125 gr. (etwas weniger als ein Glas);
  • Herkules - 1 EL.
  • Vanille (kann durch Vanillezucker ersetzt werden);
  • Backpulver - 1 TL.

Stufen des Kochens:

  1. Traditionell sollte der Kochvorgang mit dem Schlagen von Zucker und weicher Margarine (Butter) beginnen. Die schäumende Masse weiter schlagen und die Eier hinzufügen.
  2. Mischen Sie alle trockenen Produkte (Mehl, Haferflocken, Backpulver, Vanille) separat, fügen Sie die Schokolade hinzu und schneiden Sie sie in kleine Würfel.
  3. Mit Zucker-Ei-Masse mischen, mischen.
  4. Kekse mit einem Teelöffel auf einem Backblech verteilen, vorheizen. (Es wird empfohlen, Backpapier von professionellen Köchen zu verwenden, es ist bequemer, Fertigprodukte daraus zu entfernen.)
  5. Im Ofen backen, Zeit - 25 Minuten, sobald die Ränder gold geworden sind, können Sie erreichen.
  6. Jetzt müssen die Kekse gekühlt werden, wenn natürlich Verwandte und Freunde zusammenkommen dürfen!

Haferflockenplätzchen ohne Mehl

Haferflocken sind eine der häufigsten Nahrungsmittel in der Ernährung. Aber manchmal möchte ich mich selbst und meine Verwandten auch beim Abnehmen mit Backen verwöhnen. Glücklicherweise gibt es Rezepte für Haferkekse, die nicht einmal Mehl benötigen. Zucker kann auch durch Fructose ersetzt werden oder mehr Trockenfrüchte hinzufügen.

Liste der Zutaten:

  • Rosinen, Aprikosen - 1 Handvoll;
  • Haferflocken - 2 EL;
  • Fruchtzucker - 2 Teelöffel;
  • Eier - 2 Stück;
  • Vanille oder Zimt.

Stufen des Kochens:

  1. Eier und Zucker zuerst schlagen, Vanillin (oder Zimt) und Rosinen zur Ei-Zuckermischung hinzufügen, Haferflocken hinzufügen und den Teig kneten.
  2. Heiße Pfanne mit Spezialpapier ausgekleidet, es kann nicht geölt werden (Rezept etwas Diät). Mit einem Dessert oder Esslöffel die Teigstücke auslegen und die Leber formen.
  3. In einen heißen Ofen stellen, fünfzehn Minuten nach dem Backen überprüfen, vielleicht ist das Dessert fertig. Wenn nicht, lassen Sie, 5-7 Minuten reicht völlig aus. Übertragen Sie zu einem schönen Gericht.
  4. Während der Keks abkühlt, können Sie Tee brühen oder kalten Saft in Gläser gießen und die Familie zum Probieren anrufen!

Wie macht man einfache Haferkekse ohne Eier?

Manchmal kommt es vor, dass Sie wirklich hausgemachtes Backen möchten, aber es gibt keine Eier im Haus. Dann ist das folgende Rezept von leckeren Haferkeksen hilfreich.

Liste der Zutaten:

  • Butter - 130-150 g;
  • Sauerrahm - 0,5 Esslöffel;
  • Aroma;
  • Zucker - 1 EL. (oder weniger);
  • Salz;
  • Soda, mit Essig (oder Backpulver) abgeschreckt;
  • "Hercules" - 3 t;
  • Weizenmehl (höchste Stufe) - 5-7 Art. l.;

Stufen des Kochens:

  1. Getreide in diesem Rezept müssen Sie erst bräunen, bis sie rötlich sind, und dann in einem Fleischwolf mahlen.
  2. Mischen Sie mit einem Mixer Eier, Zucker, Sauerrahm, Salz, abgeschrecktes Soda (oder Backpulver). Gemahlene Flocken und Mehl dazugeben und nochmals glatt rühren.
  3. Backen Backblech mit Backpapier oder einfach nur einfetten.
  4. Hände zum Bilden von Kugeln, damit der Teig nicht klebrig wird, Sie brauchen ein wenig Mehl. Pellets aus Kugeln herstellen.
  5. In den Ofen stellen, die volle Zubereitungszeit beträgt ca. 15 Minuten.

Tipps und Tricks

Haferkekse sind eines der einfachsten Gerichte, aber sie haben auch ihre kleinen Geheimnisse.

  1. Idealerweise wird Butter verwendet, aber wenn sie nicht im Haus ist, können Sie Margarine verwenden. Die Butter sollte bei Zimmertemperatur belassen werden, damit sie weich wird. Gleiches gilt für Margarine.
  2. Sie können Soda verwenden, es wird mit Essig, Zitronensäure, Sauerrahm oder Hüttenkäse (sofern im Rezept enthalten) vorbezahlt. Kochfachleute empfehlen die Verwendung von Backpulver.
  3. Rosinenwasser gießen, etwas ziehen lassen, waschen, mit einem Handtuch tupfen und mit 1-2 Esslöffeln Mehl mischen.
  4. Rezepte können durch Zugabe von Rosinen, getrockneten Aprikosen, getrockneten Aprikosen (entsteint) und verschiedenen Aromen variiert werden.
  5. In einigen Öfen brennt die Unterseite des Kekses schnell, und die Oberseite bleibt blass. In diesem Fall legen Sie eine Grillplatte mit Wasser auf die Unterseite des Ofens.

Eine gute Hausfrau zu sein ist einfach: Haferkekse, die nach einem der vorgeschlagenen Rezepte hergestellt werden, tragen dazu bei, dass die Familienration nicht nur gesund, sondern auch lecker ist!

Video ansehen: Finnische Haferkekse, in 5 Minuten bereit für den Ofen! (April 2020).