Diät und Ernährung

Julienne mit Hähnchen und Champignons - Rezepte für Gerichte im Ofen

Ein beliebtes französisches Gericht, das in einem Kokon zubereitet wird, heißt "Julienne". Bereiten Sie das Gericht mit Pfifferlingen oder Steinpilzen vor.

Wenn jedoch Pilze oder andere Pilze vorhanden sind, lassen Sie sich nicht entmutigen, denn das Rezept erhält ungewöhnliche Noten, die Sie mögen.

Rezept Julienta mit Hühnchen und Champignons

Dieses Rezept gilt als Klassiker und benötigt nur 20 Minuten aktive Garzeit.

Wir werden brauchen:

  • ein Pfund Hühnerbrust;
  • ein Pfund Pilze;
  • 2 Zwiebeln;
  • 310 gr. saure Sahne;
  • 220 gr. Käse;
  • 2,5 Esslöffel Mehl;
  • 3 Löffel Butter;
  • Salz und Pfeffer.

Stufenweise Kochen:

  1. Waschen Sie das Huhn und kochen Sie es in Salzwasser.
  2. Zerquetsche die Zwiebeln.
  3. Gefrorene Pilze auftauen und frische löschen. Fein hacken.
  4. Zwiebel goldbraun braten. Danach die Champignons dazugeben und braten, bis das Wasser abkocht.
  5. Hühnerfleisch abkühlen und in Würfel schneiden.
  6. Das Mehl in einer Pfanne ohne Butter 3-4 Minuten braten. Sauerrahm hinzufügen. Wenn Sauerrahm fettreich ist, fügen Sie Wasser hinzu. Rühren
  7. Hähnchen in die Pfanne mit Zwiebeln und Champignons geben und 5-6 Minuten braten. Mehl und Sauerrahm-Dressing hinzufügen.
  8. Füllen Sie nun die Kokotten mit einer Mischung aus Pilzen, Hähnchen und Zwiebeln. Dann den Käse auf einer feinen Reibe hacken und die Kokosnüsse bedecken.
  9. Hühnchen und Pilze Julien eine halbe Stunde bei 185 Grad in den Ofen geben.

Julien kann nicht nur in Kokotten, sondern auch in jeder Form gekocht werden. Das Rezept für Hühnchen-Julienne in Kokotten bietet den Vorteil, dass das Gericht nicht in Portionen aufgeteilt werden muss und nach dem Backen sofort auf den Tisch gebracht wird.

Ungewöhnliches Rezept von Julienne in Fleischkörben

Das vorherige Rezept für Julienne gilt als Klassiker. In diesem Rezept schlagen wir vor, anstelle von Kokons eine essbare Form zum Kochen von Julienne zu verwenden.

Beim Kochen ist es nicht notwendig, frische oder gefrorene Pilze zu verwenden. Dosenpilze werden auch perfekt mit den restlichen Zutaten von Julien kombiniert.

Wir werden brauchen:

  • 350 gr. gehacktes Rindfleisch;
  • 80 gr. Weißbrot;
  • mittleres Ei;
  • 120 gr. Pilze;
  • 3 Esslöffel saure Sahne;
  • Zwiebelkopf;
  • ein Löffel Mehl;
  • 55 gr. Käse;
  • 3 Löffel Butter;
  • Salz und Pfeffer abschmecken.

Stufenweise Kochen:

  1. Hacken Sie das Brot und fügen Sie die Füllung hinzu. Rühren Sie sich und fügen Sie Ei, Salz und Pfeffer hinzu.
  2. Legen Sie das Hackfleisch in Cupcake-Formen und formen Sie Körbe. Bei 185 ° C eine halbe Stunde in den Ofen geben.
  3. Zwiebeln zerdrücken und goldbraun braten.
  4. Pilze auftauen oder schälen, fein hacken und in die Pfanne geben. Braten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.
  5. Mehl über die Pilze streuen und umrühren. Ein halbes Glas Wasser in die Pfanne geben, umrühren und die saure Sahne hinzufügen. Salz und Pfeffer Hitze reduzieren und abdecken. 8 Minuten einwirken lassen und gelegentlich umrühren.
  6. Nehmen Sie die Fleischkörbe aus dem Ofen und entfernen Sie sie nicht aus den Formen. Füllen Sie sie mit Pilzfüllung. Top mit Käse.
  7. Die Pilz Julienne in den Ofen geben und bei 180 Grad 20 Minuten backen.

Dekorieren Sie die fertige Julienne mit einem Zweig Petersilie oder anderem Grün. Guten Appetit!

Geheimnisse des Kochens von Julien

Damit das Gericht lecker und appetitlich wird, müssen die Hausfrauen die Feinheiten des Kochens kennen.

Julien gilt als delikates Gericht. Und der Grund dafür - die Sauce. Zur Herstellung von cremiger Sauerrahm- oder Bechamelsauce.

Knusprigkeit wird nicht nur dank des Käses erzielt. Mischen Sie den Käse mit den zerstoßenen Paniermehl und dann wird die Kruste knusprig und lecker.