Schönheit

Kleidung als Figur - bilden Sie die perfekte Garderobe

Es ist der Traum jeder Frau, perfekt auszusehen, aber die Natur hat nicht alle mit perfekten Proportionen belohnt. Häufig sieht ein Outfit, das auf einem Mannequin gut aussieht, auf einer realen Person anders aus. Tatsache ist, dass jeder seine eigene Körperstruktur hat. Einige haben ein schmales Becken und breite Schultern, andere haben abgerundete Oberschenkel und eine schlecht definierte Taille, andere haben eine kleine Büste, aber große Gesäßbacken.

Jede Figur hat Vor- und Nachteile. Sie können am besten korrigiert werden, indem Sie die Kleidung je nach Figur auswählen.

Kleidung für die Art der Figur Birne

Besitzer dieses Figurentyps zeichnen sich durch breite Hüften, eine bemerkenswerte Taille und kleine schmale Schultern aus.

Um die Figur visuell zu korrigieren, müssen Sie sich auf den Oberkörper konzentrieren und die Schultern strecken. Es sollte Outfits mit einem dunklen Boden und einem hellen Oberteil aufnehmen. Kleidung für den Figurentyp Birne sollte eine volumetrische Oberseite, flauschige Ärmel, Schulterpolster, tiefe Ausschnitte und dekorative Details am Oberteil haben.

Erweitern Sie visuell die Schultern, um mit einem geschnittenen Boot oder einem viereckigen Halsausschnitt zu helfen. Geeignete Kleidung mit Brusttaschen, Hosen und Röcken mit freiem Schnitt und aus dünnen Stoffen, Kleider mit abnehmbarem Taillenbund und verlängertem Unterteil.

Was zu vermeiden ist:

  1. Es wird nicht empfohlen, Jacken oder Blusen zu wählen, die an der breitesten Stelle des Gesäßes oder der Oberschenkel enden. Sie sollten sich darüber oder darunter befinden.
  2. Sie sollten keine engen Modelle von Jeans, engen Blusen oder Blusen tragen.
  3. Tulpenröcke verleihen den Hüften Volumen.
  4. Vermeiden Sie zusätzliche Details an Röcken oder Hosen und Gegenständen mit Riemen, die am Hals oder am Rücken gebunden werden.

Beispiele für geeignete Kleidung:

Kleidung für die Art der Figur Apfel

Besitzer dieses Figurentyps haben eine abgerundete Linie von Schultern, nicht sehr kurvige Hüften, schlanke Beine, schlecht ausgeprägte Taille, oft breiter als die Linie der Hüften und Schultern.

In diesem Fall ist der Hauptproblembereich die Körpermitte. Es ist notwendig, den Körper visuell zu strecken und sich auf Hals und Beine zu konzentrieren. Es wird empfohlen, Dinge mit einer geraden Silhouette vorzuziehen.

Eine gewinnende Option wäre ein Etuikleid. Einfacher Schnitt und keine Ärmel gleichen die Silhouette aus. Sie helfen, die Figur des Kleides visuell zu strecken, haben eine hohe Taille, verdecken den Bauch und betonen die Brust. Asymmetrische, maßgeschneiderte und trapezförmige Modelle helfen dabei, den Körper zu erweitern. Kleider werden empfohlen, um monophon zu wählen.

Frauen mit einer solchen Figur passen Strickwaren, Blusen, eng anliegende Brüste und locker in der Taille sowie Jacken, die bis zu den Hüften lang sind. Bei allen Dingen sollten sich zusätzliche Details im oberen Teil des Oberteils oder unterhalb der Hüften befinden. Es sollte Kleidung aus weichen, drapierten, fließenden Stoffen auswählen. Von der Hose passen Sie weit mit einer hohen oder niedrigen Taille.

Was zu vermeiden ist:

  1. Es wird nicht empfohlen, lose oder eng anliegende Outfits zu wählen.
  2. Arme und geschwollene Ärmel sehen schlecht aus.
  3. Kleidung aus harten und dichten Stoffen gibt der Figur zusätzliches Volumen.
  4. Setzen Sie keine Akzente in der Taille, z. B. einen Gürtel.
  5. Es ist besser, die Outfits mit großen Aufdrucken und horizontalen Streifen aufzugeben, sie erhöhen nur die Problembereiche.
  6. Vermeiden Sie Kontraste zwischen der Oberseite und der Unterseite des Dings.
  7. Kurze und schmale Röcke funktionieren nicht.

Beispiele für geeignete Kleidung:

Kleidung für die Art der Figurensanduhr

Diese Art von Form wird als die proportionalste betrachtet. Seine Besitzer haben gleich breite Schultern und Hüften, deutlich markierte Taillen- und Brustlinien.

Es ist besser, Kleidung für Sanduhrfiguren zu wählen, die die Taille betonen und die sanften Rundungen des Körpers demonstrieren. Diese Art von Passform passt fast zu allen Outfits. Die Hauptsache ist, dass ihr Schnitt die Linien der Figur wiederholen sollte, aber Dinge, die flüssig, hell und wellig aussehen, werden besser aussehen. Um die Taille zu betonen, wird empfohlen, einen Gürtel zu verwenden. Heben Sie die Hüften des Bleistiftrockes vorteilhaft hervor.

Was zu vermeiden ist:

  1. Es ist notwendig, den Schnitt der Kleidung aufzugeben.
  2. Zu enge Sachen werden nicht empfohlen.
  3. Harte, dichte Stoffe machen die Figur vollständiger als in der Realität.
  4. Vermeiden Sie Gegenstände mit großen Mustern und klaren geometrischen Motiven.

Beispiele für geeignete Kleidung:

Kleidung für die Art des Figurenrechtecks

Besitzer dieses Figurentyps zeichnen sich durch schmale Schultern und Hüften, schlecht ausgeprägte Taille und flache Gesäßmuskeln aus.

Es ist notwendig, das Erscheinungsbild von abgerundeten Formen zu erzeugen und die Winkligkeit der Figur abzuschwächen. Es ist notwendig, Kleidungsmodelle auszuwählen, die die Hüften markieren und die Taille betonen. Halb benachbarte Dinge werden die Aufgabe bewältigen, die Umrisse der Figur wiederholen und einen weichen Fokus auf die Taille schaffen. Hinterschneidungen, Ziernähte, Falten, Taschen an den Hüften, vertikale Linien, die zur Taille hin konvergieren, kontrastierende Unter- und Oberteile unterstützen die Formgebung.

Da die Kleidung für den Figurentyp die Taillenlinie anzeigen soll, wird empfohlen, Gürtel und Gürtel zu tragen. Breite Modelle lenken die Aufmerksamkeit ab und dünne Modelle betonen die Taille. In der besten Weise wird eine Figur eines Kleides oder Rocks präsentiert, die ein Volumen in den Hüften schafft, beispielsweise einen Faltenrock, einen Tulpenrock, Dinge mit Vorhängen oder Basken.

Aus der Hose ist es besser, Modelle mit Falten in der Taille zu wählen, die nach unten hin schmaler und gerade sind und von den Hüften ausgezogen sind. Visuelles Volumen für das Gesäß hilft den Gesäßtaschen.

Was zu vermeiden ist:

  1. Es ist besser, auf enge Kleidung zu verzichten.
  2. Es ist nicht notwendig, Gegenstände von dünnen fließenden Stoffen aufzunehmen.
  3. Passen Sie keine Kleidung an, die auf Schrägheit zugeschnitten ist.
  4. Es wird nicht empfohlen, langgestreckte Strickjacken und Jacken zu tragen.
  5. Nicht der beste Weg, um Röcke mit Gummiband auszusehen.

Beispiele für geeignete Kleidung:

Kleidung für den Typ der Figur umgekehrtes Dreieck

Diese Art von Figur, die auch "T" genannt wird, zeichnet sich durch gerade, ausdrucksstarke Schultern aus, die größer als die Hüften sind. Taille schlecht definiert und der untere Teil scheint viel kleiner als die Oberseite zu sein.

Kleidung für den Typ des Figurendreiecks sollte den Hüften Volumen verleihen und die Schultern optisch reduzieren. Passende Sachen oder Kits mit einem angepassten Oberteil und aufgeweitetem oder flauschigem Unterteil. Es wird empfohlen, Outfits zu wählen, bei denen die Hüften in Form von Vorhängen, Rüschen und Bögen betont werden. Ein heller Boden in Kombination mit einem dunklen Oberteil trägt zu einer geringeren Ehre bei. Mit einem V-Ausschnitt, einem weichen Rundhalsausschnitt und einem amerikanischen Armloch sieht das gut aus.

Bei der Auswahl von Bekleidungsmodellen muss das Wachstum berücksichtigt werden: Für niedrige Frauen ist die Länge eines Mini-Anzugs geeignet, und hohe Kosten sind die Auswahl von Kleidungsstücken bis oder knapp über dem Knie.

Was zu vermeiden ist:

  1. Flauschige oder ausgestellte Ärmel, Vorhänge und Volants an den Schultern verleihen dem oberen Teil mehr Volumen.
  2. Die passenden und monophonen Dinge werden sich nicht nähern.
  3. Von engen Röcken, besonders nach unten hin verengt, sollte aufgegeben werden.
  4. Es wird nicht empfohlen, Kleidung zu tragen, die oben ein großes Muster aufweist.
  5. Es ist notwendig, Dinge mit breiten Kragen und einem großen, runden Mund abzulehnen.

Beispiele für geeignete Kleidung:

Video ansehen: 7 Clothing HACKS die JEDES Mädchen kennen muss! Sommer Edit. Twinkle Twice (April 2020).