Haus und Freizeit

Der 25. Dezember ist der Tag der Sonnenwende. Was muss im nächsten Jahr für Wohlstand und Wohlstand getan werden? Traditionen des Tages

In Russland heißt der 25. Dezember - der Tag der Sonnenwende. Die Sonne wird sozusagen in die andere Richtung gedreht, so dass sie nicht über den Horizont hinausgeht. Man hat lange geglaubt, es sei Spiridon gewesen, der über den Sonnenpfad Wache gestanden habe und die Nickerste nicht kommen lassen würde. Der 25. Dezember ist die längste Nacht. Sie gibt ihre Rechte an dem hellen Tag, der allmählich zunimmt. In dieser Nacht wird geglaubt, dass die Kräfte des Bösen mit aller Macht versuchen, die Kräfte des Lichts daran zu hindern, in ihre gesetzlichen Rechte einzudringen. Die Nacht des 25. Dezember wird in dieser Schlacht entscheidend.

An diesem Tag geboren

Menschen, die an diesem Tag geboren wurden, haben einen starken Charakter und eine starke Willenskraft. Gleichzeitig glauben sie an Wunder und widmen sich der Romantik. Ihr Charakter kann beneidet werden. Eine solche Mischung von Charakter verleiht diesen Menschen einen besonderen Charme.

Der Tag dieses Tages ist Alexander.

Am 25. Dezember geboren, sollten Sie Alexandrit oder Onyx bei sich haben. Diese Steine ​​werden sie schützen und ein guter Talisman werden.

Riten und Traditionen des Tages

Um der Sonne zu helfen, an das Firmament zurückzukehren und ein fruchtbares, also wohlgenährtes und wohlhabendes Jahr zu sichern, führten die Menschen zu dieser Zeit viele Rituale durch. Schneemänner wurden aus dem Schnee geformt, um die herum dann getanzt wurde. Die Wirtin backte runde Brotlaibe und drückte die Kreuze auf ihre Oberfläche.

In der Abenddämmerung gingen die Leute nach draußen und legten überall Lagerfeuer für lustige Tänze auf. Mit ihrem Spaß riefen die Leute die Sonne wieder zurück. Runde Tänze umfassten alle Höfe in einem Kreis, und keine Familie lehnte das Ritual nicht ab. So wurde der Sonnenkreis dem persönlichen Besitz auferlegt, der das Zuhause und das Wohlergehen der Familie vor bösen Mächten schützen soll.

Nach der Zeremonie gingen die jungen Leute zu irgendeinem Hügel, und von dort rief sie die Sonne zurück und zeigte ihm den Weg nach Hause.

Der Spaß dauerte, bis die Sonne ihre ersten Strahlen zeigte. Und erst danach konnten sich die Menschen beruhigt ausruhen. Die Tat ist vollbracht - die Sonne ist wieder da. Und das bedeutet, dass die dunklen Mächte erneut vor dem Guten besiegt wurden - das nächste Jahr wird erfolgreich sein: fruchtbar, erfolgreich und glücklich.

Obwohl dieser Tag nicht an Feiertagen markiert ist, haben die Leute es vorgezogen, weniger zu arbeiten. Besonderes Augenmerk wurde auf nationale Zeichen gelegt. Es wurde geglaubt, dass, wenn Sie Haushühner mit Buchweizenkörnern füttern, die am 25. Dezember mit der rechten Hand geworfen werden, diese schneller anstoßen und in den benachbarten Höfen weniger laufen. Sie folgten auch dem Wind. Wenn sich seine Richtung im Laufe des Tages änderte, versprach das Jahr fruchtbar zu werden.

Die Männer am Tag von Spiridon the Solter ein besonderes Problem. Sie stecken Kirschzweige in Blumensträuße und legen sie in der "vorderen" Ecke in das Wasser. Zu Weihnachten bestimmten sie die zukünftige Obsternte. Wenn der Zweig mehr Blüten als Blätter hatte, wurde viel Obst erwartet. Wenn im Gegenteil die Ernte gebrochen wird. In diesem Fall gingen die Besitzer durch ihren Garten und ließen Schnee von den Bäumen fallen, in der Hoffnung auf eine Erneuerung der Farbe.

Schilder am 25. Dezember

  • Wie ist das Wetter an diesem Tag und dies ist die Neujahrsfeiertage;
  • Zweige in Raureif - warten Sie Schneematsch;
  • variabler Wind - zu einer großen Ernte;
  • Nach Sonnenuntergang den Müll rausnehmen - Klick auf Armut.

Welche Ereignisse an diesem Tag sind von Bedeutung

  • 1742 - Vom schwedischen Wissenschaftler Anders Celsius wurde eine neue Skala zur Temperaturmessung vorgeschlagen.
  • 1934 - Aleksandrovs berühmter Komödienfilm Jolly Fellows erschien auf den Fernsehbildschirmen der UdSSR.
  • 1989 - dieser Tag ging durch die Hinrichtung von vier rumänischen Diktatoren Ceausescu in die Geschichte ein.
  • 1991 - der erste und einzige Präsident der UdSSR, Michail Sergejewitsch Gorbatschow, trat zurück.

Träume in dieser Nacht

Träume in dieser Nacht sind eine Warnung vor der bevorstehenden Auswahl.

  • Träume, sich auf den Urlaub vorzubereiten - Gewinn zu erzielen;
  • laden Sie Ihre Familie zu einem Urlaub ein - treffen Sie widersprüchliche Meinungen zu einem für Sie wichtigen Thema;
  • Ich träumte vom Schnee - Spaß und Freude erwarten Sie, Schneeverwehung - zu angenehmen Veränderungen.