Diät und Ernährung

Cherry Puffs - 4 Blätterteigrezepte

Aus Blätterteig bereiten Sie eine Vielzahl von Gebäck zu. Dank des fertigen Teigs können Sie in kurzer Zeit ein Dessert für Tee zubereiten, z. B. Hauch mit Kirschen. Füllung mit Äpfeln, Schokolade oder Hüttenkäse füllen.

Kirschblättchen

Für die Zubereitung von Kirschblättchen eignen sich frische und gefrorene Beeren, die aufgetaut und in ein Sieb zurückgeworfen werden müssen. Überschüssige Flüssigkeit im Teig ist nicht erforderlich.

Zutaten:

  • ein Pfund Teig;
  • 1 Stapel Beeren;
  • 5 Esslöffel Zucker;
  • Ei;
  • 4 TL Stärke.

Kochen:

  1. Den Teig in 3 mm ausrollen. Dicke und acht gleichgroße Rechtecke schneiden die Ebene.
  2. Schütteln Sie das Ei mit einer Gabel und fetten Sie jedes Rechteck ein.
  3. Nun die gewaschenen Beeren auspressen und Zucker hinzufügen, mischen.
  4. Eine Hälfte der Rechtecke mit etwas Kirsche bestreichen und mit Stärke bestreuen - 0,5 TL. Die andere Hälfte mit Beeren abdecken und die Ränder mit einer Gabel sichern.
  5. Eier mit Puffs bepinseln und 25 Minuten backen.

Achten Sie darauf, Stärke in Hauch zu geben: Dadurch wird Saft gespart. Solches Backen ist saftiger.

Kirsch- und Quarkflocken

Bei süßem Gebäck sind Hüttenkäse und Beeren eine gute Kombination. Bereiten Sie mit dieser Füllung köstliche Puffs zu - ein schnelles und wohlriechendes Frühstück.

Zutaten:

  • Hüttenkäse - 250 g;
  • Teig - 300 g;
  • Ei;
  • 1 Stapel Kirschen;
  • Zucker - 3 EL. l

Kochen:

  1. Die Flüssigkeit aus der Kirsche drücken, den Hüttenkäse mit einem Löffel zerdrücken und das Ei mit Zucker hinzufügen, umrühren.
  2. Schneiden Sie den Teig in identische Stücke, wenn nötig, rollen Sie ihn vorher etwas aus und legen Sie die Hälfte der Quarkfüllung auf ein paar Beeren.
  3. Auf der freien Seite des Teigs mit einem Messer mehrere Schnitte machen.
  4. Schließen Sie die Füllung und drücken Sie die Kanten mit einer Gabel zusammen.
  5. Die Blätterteigkirschen mit Wasser bepinseln und 15 Minuten backen.

In der Füllung für Quark mit Hüttenkäse mit Kirschen können Sie etwas Vanille zum Geruch hinzufügen.

Apfel- und Kirschpuffs

Backen mit Äpfeln und Beeren ist immer zufriedenstellend und lecker. Solche Züge sind sehr kinderlieb. Verwöhnen Sie den Haushalt nach dem Spaziergang!

Zutaten:

  • Teig - 100 g;
  • 50. Vichy;
  • ein Apfel;
  • eine Prise Vanille;
  • zwei kunst. Löffel Zucker;
  • das Ei

Kochen:

  1. Den Apfel schälen und schälen, in halbe Ringe schneiden, gut mit den Kirschen mischen und Vanille mit Zucker hinzufügen.
  2. Teig dünn ausrollen und in zwei Schichten schneiden, Füllung auslegen, mit dem zweiten Teigteil abdecken, Ränder mit einer Gabel fixieren.
  3. Machen Sie kleine Schnitte auf dem Hauch und bürsten Sie mit Ei.
  4. Backen Sie einen Zug 20 Minuten lang und legen Sie sie auf gefettetes Pergament.

Es stellte sich heraus, dass das Rezept ein großer Zug Kirschen war, aber wenn Sie möchten, können Sie den Teig in kleine Schichten teilen und mehrere Züge machen.

Puffs mit Schokolade und Kirsche

Diese Delikatesse - Blätterteig gefüllt mit Kirschen und Schokolade. Gebäck wird aus Hefeblätterteig hergestellt.

Zutaten:

  • Stapel Kirschen;
  • Ei;
  • 1/2 Stapel Zucker;
  • eine Tüte Vanille;
  • Mehl - 1 EL. l;
  • ein Pfund Teig;
  • etwas Thymian und gemahlener Pfeffer;
  • Schokolade - 50 g

Kochen:

  1. Beeren mit Zucker und Mehl mischen, Vanille und eine Prise Salz hinzufügen.
  2. Den Teig ausrollen und in Quadrate schneiden.
  3. Die Hälfte der Quadrate mit Kirschen und etwas gehackter Schokolade bestreichen, die Ränder des Teigs mit einem geschlagenen Ei bepinseln.
  4. Den Thymian zerdrücken, die Füllung darauflegen und mit etwas Pfeffer bestreuen.
  5. Falten Sie den Hauch zur Hälfte, schließen Sie die Füllung und befestigen Sie die Kanten mit einer Gabel.
  6. Fetten Sie das Puffei ein und machen Sie jeweils Schnitte. 20 Minuten backen.