Schönheit

Wie soll man Pilz auf den Zehennägeln behandeln?

Nagelpilz ist sehr unangenehm. Wenn der übliche Fußpilz schnell genug geheilt werden kann, erfordert der Nagelpilz einen langen Verlauf. Je früher diese Krankheit diagnostiziert wird, desto eher wird es möglich sein, sie zu beseitigen. Also, wie man den Pilz auf den Zehennägeln zu Hause behandelt - das wird uns helfen zu verstehen.

Ursachen von Nagelpilz

Pilz ist eine Infektionskrankheit, die von Mensch zu Mensch übertragen werden kann. Wenn jemand in der Familie eine ähnliche Krankheit hat, entwickeln die meisten Familienmitglieder diese Krankheit.

Laut Statistik leidet jeder fünfte Mensch auf der Erde an Pilzerkrankungen der Beine. Je älter die Person ist, desto leichter ist es, sie zu bekommen, da die Immunität mit dem Alter schwächer wird.

Es ist möglich, sich mit dieser Krankheit im Fitnessstudio zu infizieren, durch gewöhnliche Matten im Badezimmer, durch übliches Zubehör für Maniküre und Pediküre. Mit zunehmendem Schwitzen der Füße beim Tragen unbequemer Schuhe steigt das Risiko, dass Fußpilz der Nagelplatte auftritt, um ein Vielfaches.

Wie man den Pilz auf den Nägeln der Füße der Volksheilmittel heilt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit dieser unangenehmen Krankheit fertig zu werden.

  • Kombucha Wird häufig zur Behandlung von Pilzen in allen Krankheitsstadien verwendet. Ein Stück Kombucha wird nachts auf den infizierten Nagel aufgetragen. Am Morgen erweicht die beschädigte Oberfläche des Nagels und muss entfernt werden. Bei Bedarf kann der Vorgang mehrmals wiederholt werden.
  • Essig Dieses beliebte Rezept wird zur Behandlung von Nagel- und Fußpilz verwendet. Während der Woche ist es notwendig, Essigbäder mit der Geschwindigkeit eines Glases Essig für 3 Tassen heißes Wasser herzustellen. Bei dieser Lösung müssen Sie Ihre Füße jeden Abend 15-20 Minuten halten. 2-3 beschädigte Nägel lösen sich jedoch ab und müssen mit einem Holzstab entfernt werden. Nach dem Eingriff sollten die Füße gründlich gewaschen und mit einer pflegenden Creme verteilt werden.
  • Jod Die Behandlung mit Jod dauert etwa drei Wochen. Während dieser Zeit wächst der Nagel in der Regel um 3 bis 3 mm, wodurch die beschädigte Platte problemlos entfernt werden kann. Innerhalb von 21 Tagen muss die beschädigte Nagelplatte mit Jod geschmiert werden.
  • Rowan Sogar unsere Vorfahren in verschiedenen Krankheiten verwendeten die Früchte und Beeren der Eberesche. Rowan hilft, wenn die Nägel abblättern. Es hilft auch bei der Behandlung von Nagelpilz, wenn die Nägel gelb werden, zerbröckeln, brechen, ungesund werden. Dazu müssen frische Vogelbeeren zu einer homogenen Gülle gemahlen werden. Die resultierende Mischung sollte 3-5 Wochen auf die betroffenen Nägel aufgetragen werden.
  • Tinktur aus Propolis oder Schöllkraut. Diese Pflanzen haben ausgezeichnete antibakterielle Eigenschaften, daher müssen sie bei der Behandlung von Pilzhilfsmitteln eingesetzt werden. Jeden Abend für 2-3 Wochen ist es notwendig, die beschädigte Oberfläche der Tinkturen zu schmieren. Das erste Ergebnis ist nach mehreren Anwendungen sichtbar.

Medizinische Behandlungen für Nagelpilz

Aufgrund der Tatsache, dass der Nagelpilz eine sehr häufige Erkrankung ist, finden Sie in Apotheken eine Vielzahl von Medikamenten, die diese Probleme perfekt bewältigen können. Bevor Sie jedoch eines von ihnen kaufen, müssen Sie einen Dermatologen konsultieren, damit er das richtige Medikament erhält. Tatsache ist, dass jedes Werkzeug einen eigenen Wirkstoff enthält, der auf die Behandlung bestimmter Pilzerkrankungen abzielt.

  • Loceril Dies ist eine innovative Entwicklung, die in Form von Nagellack kommt. Klinische Studien haben gezeigt, dass es gegen die meisten pathogenen Pilze wirksam ist und keine Nebenwirkungen hervorruft. Der Hauptwirkstoff ist Amorolfin 5%.
  • Exoderil Erhältlich in Form von Salbe und Lösung. Die umfassende Behandlung von Nagelpilz mit diesem Medikament dauert je nach Vernachlässigung der Krankheit 2 bis 6 Monate. Um die Behandlung zu beschleunigen, muss der freie Nagelrand ständig beschnitten werden. Wirkstoff - 10% Naftifine.
  • Lamisil Erhältlich in Form von Sahne, Gewürzen, Salben. Es kann nicht immer wirksam sein, da es hauptsächlich auf die Behandlung von Fußpilz zielt. Da sich jedoch der Nagelpilz nach dem Misserfolg der Haut entwickelt, hilft dieses Hilfsmittel dabei, die ursprüngliche Ursache der Erkrankung zu heilen. Wirkstoff - 10% Terbinafin.
  • Mikozan Dies ist eine innovative Entwicklung, Serum basierend auf Roggenextrakt. Es wird zur Behandlung von Krallenplatten verwendet, wenn keine der Medikamente hilft. Der Hersteller schlägt vor, dieses Medikament zur Vorbeugung von Krankheiten einzusetzen.
  • Terbinafin. Wird auch zur Behandlung von Nagelpilzinfektionen verwendet. Der allgemeine Kurs kann je nach Schwierigkeitsgrad der Eroberung zwischen 2 und 6 Wochen dauern.

Bei der Behandlung von Nagelpilz muss ein integrierter Ansatz verfolgt werden, dh nicht nur lokale Präparate (Cremes, Sprays und Salben), sondern auch vom Arzt verschriebene medizinische Präparate. Denken Sie daran, dass der Zehennagelpilz eine Krankheit ist. Daher sollte die Behandlung unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.