Beziehung

Hochzeit Bräutigam Bilder: Mode Ideen und Geheimnisse

Ein schwarzer Anzug und ein weißes Hemd sind für das Brautkleid des Bräutigams nicht alles. Machen Sie das Bild des Bräutigams nicht weniger spektakulär und beeindruckend als das Kleid der Braut.

Obrz Bräutigam auf Jahreszeiten

Denken Sie durch das Bild des Bräutigams und überlegen Sie sich die Jahreszeit. Ein kurzärmeliges Hemd an Silvester oder eine schwarze klassische Jacke an einem heißen Sommertag ist keine gute Idee. Stellen Sie sicher, dass sich der Bräutigam wohl fühlt und sein Image mit der allgemeinen Atmosphäre der Feier harmoniert.

Sommer

Hochzeit ist nicht nur ein Bankett im klimatisierten Raum des Restaurants. Jungvermählten nehmen an einem traditionellen Spaziergang und einer langen Open-Air-Fotosession teil. Das Bild des Bräutigams ohne Jacke ist die beste Option. Erwarten Sie nicht, dass die Jacke jederzeit entfernt werden kann. Wenn das Bild außerdem eine Jacke enthält, sieht das Outfit unvollständig aus.

Das Bild des Bräutigams im Sommer - leichte oder helle Farbtöne, leichte Stoffe. Wählen Sie eine Farbe entsprechend dem Gesamtumfang der Veranstaltung und der Kleidung der Braut. Für eine Hochzeit im Stil eines rustikalen Fit-Outfits aus Hemd und Shorts knielang. Ein Boutonniere, ein heller Schmetterling und farblich kontrastierende Hosenträger verzieren das Bild. Bei der klassischen Zeremonie werden Hosen eingesetzt, und eine Jacke kann durch eine Weste ersetzt werden.

Der Bräutigam in Weste und Hose ist ein Modetrend. Dieses Kit wird in verschiedenen Ausführungen verwendet. Eine Krawatte hilft, das Outfit schlanker zu gestalten, und eine informellere - die Ärmel eines Hemdes sind hochgesteckt, Müßiggänger anstelle von Schuhen. Wenn der Sommer-Look analog zum Brautkleid helle Akzente erfordert, nehmen Sie einen farbigen Gürtel, gemusterte Socken und einen Fedorahut mit. Hut kann mit frischen Blumen geschmückt werden. Eine leichte Kopfbedeckung schützt vor der sengenden Sonne beim Gehen und verleiht dem stylischen Look eine besondere Note.

Winter

Entscheiden Sie, wie warm der Bräutigam sein muss. Berücksichtigen Sie die Dauer der Wanderung und vernachlässigen Sie nicht die Wettervorhersage. Ein einfacher Weg, sich zu wärmen, ist ein dreiteiliger Anzug. Eine Weste, die zu einer Jacke passt, ist eine klassische Version, und eine Strickweste eignet sich für eine ungezwungene Hochzeit. Das Hochzeitsbild des Bräutigams mit einer Strickjacke sieht gemütlich und ungewöhnlich aus. Die Braut kann ein gestricktes Tuch, einen gestrickten Mantel oder eine weibliche Strickjacke haben.

Erwägen Sie für einen langen Spaziergang die Oberbekleidung. Sie sollten nicht experimentieren - lassen Sie es eine klassische oder ähnliche Schicht sein. Ein Schal oder Snood hilft beim Aufwärmen. Oft wählen Brautpaare helle Fäustlinge, Halstücher, Mützen mit Pompons und eine lustige Verzierung für ein Fotoshooting. Neutraler Schal passt zu einem klassischen Anzug.

Kaufen oder nähen Sie einen Anzug aus Tweed, Samt und Samt. Jacke und Hose können separat ausgewählt werden. Wenn die Jacke mit einem Ornament verziert ist, sollte die Hose solide sein. Tragen Sie beige, graue oder schwarze Hosen für eine helle Jacke. Wenn die Braut in einem schneeweißen Kleid mit roten Besätzen oder Accessoires gekleidet ist, tragen Sie den Bräutigam in einer roten Jacke und weißen Hose.

Wenn bei einem Spaziergang auf dem Bräutigam ein Mantel entsteht, sind die klassischen Halbschuhe der perfekte Schuh. Stiefel oder Schuhe in Braun, Blau und Grau eignen sich für den Freizeitstil. Ein interessantes Winter-Accessoire - Nadelbaum-Boutonniere. Die Anordnung von Fichtenzweigen und kleinen Zapfen unterstützt die Winterstimmung.

Herbst

Im Herbstbild ist die Hauptsache der Farbraum. Für dunkelblaue oder dunkelgrüne Hosen nehmen Sie eine braune, beige, burgundfarbene Jacke und braune Oxfords mit. Die Kleidung der Braut und des Bräutigams bildet sich traditionell in den gleichen Farben, aber Sie können den anderen Weg gehen. Das burgundbeige Brautkleid passt perfekt zur olivfarbenen Jacke des Bräutigams. Beige Accessoires hinzufügen: Boutonniere, Schuhe, Fliege. Ein Bräutigamkleid in blauer Farbe ist angemessen, wenn die Braut ein weißes Kleid wählt.

Ideen für das Herbstbild des Bräutigams:

  • Boutonniere aus Ahornblättern, Eicheln, Eberesche, Zapfen, Farnzweigen;
  • eine Fliege aus Samt oder Tweed, gestrickter Schmetterling;
  • eine Jerseyweste (als Ergänzung zu einem Hemd oder als Teil eines mehrlagigen Bildes mit Jacke und Mantel);
  • Button-Down-Shirt in einem Käfig (aber schlichter Blazer);
  • gestrickter Schal oder Snud (für den späten Fall);
  • ein farbiger Schal (ersetzt eine Krawatte und verziert Brust und Hals).

Bräutigam Jeans - nicht Moveton. Jeanshosen sind geeignet, wenn Sie eine legere oder jugendliche Hochzeit planen. Farbtöne wählen traditionell für das Material - blau, blau, grau-blau. Jeans, zweireihige Strickjacke und Lederschuhe sind ein stilvolles Bild des Bräutigams. Bedenken Sie, dass solche Experimente eher für junge Paare geeignet sind.

Frühling

Für den Frühlingslook wählen Sie helle Farbtöne: Blau, Creme, Beige, Hellgrau. Der Anzug des Bräutigams sollte mit dem Brautoutfit harmonieren. Das Knopfloch wird nach Stil und Farbgebung des Brautstraußes ausgewählt.

Verwenden Sie statt einer klassischen Jacke einen Frühlingsmantel oder einen Smoking für einen Frühlingslook. Für warmes Wetter geeignete Weste. Ein Bild eines lässigen Bräutigams trägt eine dünne Strickjacke, einen ¾-Ärmel-Blazer oder eine Lederjacke. Wenn Sie ein leicht schlampiges, kokettes Bild von Ihrem Bräutigam, Hosenträgern, Hut-Fedora und hellem Schmetterling bilden, fallen farbige Socken übrigens auf.

Der Bräutigam bei einer stilvollen Hochzeit

Geben Sie Klischees auf - spielen Sie eine unkonventionelle Hochzeit. Ein solches Ereignis wird die Gäste beeindrucken und den Jungvermählten lange in Erinnerung bleiben. Ja, stilisierte Hochzeiten sind kein neuer Trend. Sie können jedoch Ihre eigene Geschichte erfinden und sie in einem der beliebtesten Stile schlagen.

Provence

Das Bild des Bräutigams in einer Provence-Hochzeit sollte einfach und prägnant sein. Gib die feierlichen Smokings auf. Ziehen Sie ein Hemd und eine Hose aus natürlichen Materialien in hellen Pastelltönen an. Nehmen Sie einen Hut oder eine Mütze im Vintage-Stil auf. Verwenden Sie Hosenträger, Gürtel, Fliege und natürliche Accessoires.

Chebbi Chic

Wählen Sie einen Smoking und eine dünne Hose. Eine weitere Option sind leichte Hosen und ein Hemd, eine dunkle Weste und ein Schmetterling. Sieht unter der Farbe des Brautkleides, eleganter Hut, einen spektakulären Schal aus. Im Allgemeinen sollte das Image mutig sein, aber verfeinert.

Rustik

Einfaches und romantisches Bild des Bräutigams - rustikal in seiner reinen Form. Hose und Hemd mit gedämpften, schlichten Tönen - sie sind bequem, nichts behindert die Bewegung. Heben Sie ein Hemd in einem Käfig auf, rollen Sie die Ärmel hoch, ziehen Sie weiche Mokassins mit Perforation an. Verwenden Sie bei kaltem Wetter einen einfachen Blazer und im Winter einen grauen Mantel oder einen Pullover, eine Tweedmütze. Im Sommer wird ein Strohhut als Hut passen.

Griechischer Stil

Wenn die Trauung nicht als Stil des antiken griechischen Olympus gilt, muss der Bräutigam nur ein helles weißes Hemd und eine weiße, einfache Hose tragen. Wenn das Kleid der Braut goldene Elemente enthält, können Sie sie mit einer Armbanduhr unterstützen. Bilden Sie ein Knopfloch aus den Zweigen und Früchten von Oliven, Orangenblättern und Blüten, Lorbeerzweigen.

Russischer Stil

Überlegen Sie, wie tief Sie in den Stil eintauchen:

  • volle Nachahmung;
  • Stilisierung;
  • Hochzeit mit Elementen des russischen Stils.

Wählen Sie als Hauptelement ein Hemd mit einem traditionellen Ornament. Nur der Kragenbereich kann bestickt werden, stecken Sie ein solches Hemd in die Hose und legen Sie einen Gürtel an. Deep Styling ist ein Shirt mit einem gestickten Saum, der mit einer Schärpe oder Kordelzug umgürtet ist. Im unteren Bereich sind schlichte schwarze Hosen oder Jeans zulässig.

Versuchen Sie einen Hut mit Visier, der mit einer großen Blume dekoriert ist, die zum Brautstrauß passt. Um die russische Nationaltracht nachzuahmen, braucht man Stiefel - rot oder schwarz. Angenommen, das Outfit besteht aus einem Tuch, das an Sackleinen erinnert. Kurze Hose und ein Hemd aus Naturtönen, von Schuhen - Mokassins oder echten Sandalen. Die Hauptsache ist, das Brautpaar in Harmonie zu kleiden.

Modetrends in den Outfits des Bräutigams

  • Lässiger Stil. Wenn der Bräutigam im Alltag keine klassischen Anzüge trug, zwingen Sie sich nicht an Ihrem Hochzeitstag. Um sich natürlich zu fühlen, sollten Sie anstelle einer klassischen Jacke einen bequemen Blazer tragen. Jeans mit Hemd und Blazer, Hemd und Weste sind akzeptabel. Der Bräutigam mit einem Schmetterling wirkt nicht weniger ernst als in einer traditionellen Krawatte.

  • Glamour-Bild Bräutigamoutfit im Stil des Great Gatsby. Dreiteiliger Anzug, Frack, Zylinder, teure Manschettenknöpfe, Spazierstock, Taschenuhr, Handschuhe, funkelnde Schuhe - diese Details unterstreichen den Stil.

  • Spielen Sie den Kontrast. Tragen Sie einen gelben Blazer und grüne Pullover im ala-Stil oder ein Khaki-Shirt mit Burgunder-Jeans und sandigen Derby-Schuhen. Beziehe die Braut in das Experiment ein und kleide sie in einem farbenfrohen Outfit. Aber neben der Braut in einem weißen Kleid wirkt das helle Bräutigamoutfit harmonisch.
  • Englisches Aristokrat Kostümund wählen Sie einen Mann für die Hochzeit für 30 Personen. Dieser Tweedanzug in natürlichen Farben: Braun und Beige, Grünlich Braun, Grau, Blau und Grau. Verwenden Sie einen dreiteiligen Anzug, eine zweireihige Jacke oder einen Mantel, eine strukturierte Krawatte oder ein Tuch.
  • Wenn Sie eine ungewöhnliche Hochzeit haben, kann sich die Stimmung einstellen Bräutigam Boutonniere. Ein Boutonniere in Form eines Smileys, einer Bestellung, eines Herzens, eines Ballons oder eines Brautporträts - alle Experimente sind gut, wenn die Trauung weit von den klassischen Kanons entfernt ist.

Der Bräutigam ist kein unterstützender Spieler und kein Schatten einer luxuriösen Braut. Ein helles und einprägsames Bild des Bräutigams macht das Hochzeitsereignis festlich und eindrucksvoll.