Haus und Freizeit

10 Melodramen, die dein Leben auf den Kopf stellen

Diese Auswahl unterscheidet sich insofern, als diese Filme nicht nur ewig und schön sind, sondern auch das Denken und Umdenken in Ihrem Leben. Nachdem Sie sich diese Filme angesehen haben, möchten Sie sicherlich zum Besseren wechseln und Gutes tun. Also lehnen Sie sich zurück und genießen Sie Ihre Besichtigung!

1998 Vereinigte Staaten

Darsteller: Anthony Hopkins, Brad Pitt

Das gewohnte Leben des Zeitungs-Magnaten, des reichen, mächtigen William Parish, wird plötzlich auf den Kopf gestellt. Sein seltsamer, unerwarteter Gast ist der Tod selbst. Der Tod ist müde von ihrer Arbeit und wirkt wie ein charmanter junger Mann, nennt sich Joe Black und bietet William eine Vereinbarung an: Der Tod verbringt ihren Urlaub in der Welt der Lebenden, William wird ihr Führer und Helfer und nach den Ferien nimmt sie Perish mit. Der Tycoon hat keine Wahl, und der mysteriöse Dzhe Black beginnt seine Bekanntschaft mit der Welt der Lebenden. Was wird mit dem Tod, wenn beim Erkunden von Menschen Liebe gefunden wird? Zumal die Tochter von William in den Verstorbenen verliebt ist, dessen Erscheinen der Tod war ...

Trailer:

Bewertungen:

Irina:

Herrlicher Film. Zum ersten Mal habe ich vor ungefähr drei Jahren nachgesehen und dann auf einen Computer heruntergeladen. 🙂 Jedes Mal, wenn ich mit Freude sehe, auf eine neue Art und Weise. Pitt hat den Tod gut dargestellt, eine Art Cocktail aus kindlicher Naivität, Macht und großem Wissen. Die Gefühle, die er erlebt hat - Schmerz, Liebe und der Geschmack von Erdnussbutter - werden sehr gut vermittelt ... unbeschreiblich. Über Hopkins im Allgemeinen schweigen - dies ist ein Meister des Kinos.

Elena:

Brad Pitt verehre, bewundere diesen Schauspieler. Wo immer es gefilmt wird - das perfekte Schauspiel. Alle Qualitäten, die ein Schauspieler benötigt, sind in einer Person zusammengefasst. Über den Film ... Mehr als einmal sprang ich vom Sofa auf und rief meinen Mann an - das kann nicht sein! 🙂 Nun, der Tod kann sich nicht fühlen! Kann nicht lieben! Natürlich ist die Handlung ein Märchen, ein mystisches Märchen über Liebe ... Es ist sogar beängstigend, sich vorzustellen, dass sich der Tod in jemanden verliebt hat! 🙂 Dass jemand eindeutig Pech hat. 🙂 Beachten Sie nicht, dass dieser Film nicht sein kann. Wunderbares Bild, ohne zu stoppen. Vollständig erfasst. In einigen Augenblicken habe ich überhaupt eine Träne vergossen, obwohl dies nicht typisch für mich ist. 🙂

1997, United States

Darsteller:Leonardo DiCaprio, Kate Winslet

Jack und Rose haben sich auf der unsinkbaren Titanic gefunden. Die Liebenden ahnen nicht, dass ihre Reise die erste und letzte gemeinsame Reise ist. Wie konnten sie wissen, dass der noble Liner nach einer Kollision mit einem Eisberg in den eisigen Gewässern des Nordatlantiks sterben würde? Die leidenschaftliche Liebe junger Menschen wird zum Kampf mit dem Tod ...

Trailer:

Bewertungen:

Svetlana:

Ein echter Film, der in die Seele sinkt. Keine Worte, um deine Gefühle zu beschreiben. Du wirst Teil des Films und erlebst alles mit den Charakteren. Ich möchte Cameron dafür applaudieren, dass er für dieses Bild steht, für die im Kino unsterbliche Tragödie, für diese Wahl von Schauspielern, Musik usw. Dies ist ein wahres Meisterwerk. Im Allgemeinen können Wörter nicht vermitteln. Nur die Tränen, die jeweils am Ende des Films und ein Sturm von Emotionen sind. Ich habe niemanden gesehen, der gleichgültig bleiben würde.

Valeria:

Wenn mein Leben an Aufrichtigkeit und Gefühlen fehlt, suche ich sie in der Titanic. Danke an den Regisseur für den großartigen Film, für die wunderbaren Emotionen beim Anschauen, für die Traurigkeit, für die Romantik, für alles. Jede Ansicht der Titanic umfasst drei magische Stunden über Liebe, von der jeder träumt. Auf andere Weise wahrscheinlich und nicht zu sagen.

2003, Vereinigte Staaten

Darsteller: Jack Nicholson, Diane Keaton, Keanu Reeves

Harry Langer ist ein führender Musiker der älteren Musikindustrie. Zärtliche Gefühle für den verführerischen jungen Marin führten ihn in das Haus ihrer Mutter Erica. Wo ihm ein Herzschlag aus Leidenschaft passiert. Erica und Harry verlieben sich. Das Liebesdreieck dehnt sich aus, dank eines jungen Arztes, der Harry helfen wollte ...

Trailer:

Bewertungen:

Catherine:

Der Film war angenehm überrascht. Ich sah aufgeregt aus. Gefühle nach dem Anschauen ... gemischt. Die Nerven der Handlung kitzeln natürlich das Thema, dann Sex zwischen Liebenden aus ganz unterschiedlichen Generationen ... Ich kann diesen Film nicht als leichte Romanze bezeichnen, einen Film mit einem ernsten Hintergrund, aber fürchterlich interessant und sinnlich. Ich empfehle es natürlich.

Lily:

Aufrichtigkeit, Romantik, Positiv, Humor, sexuelle Beziehungen, auf den ersten Blick inakzeptabel ... Ein erstaunlicher Film. Angenehmer Eindruck, warme Gefühle nach dem Zuschauen. Mit großer Freude werde ich immer wieder schauen. Vor allem, wenn solche Schauspieler ... Die Hauptidee, denke ich, ist Unabhängigkeit von verliebtem Alter. Jeder möchte Wärme und Zärtlichkeit, unabhängig von seinem Charakter, Lebensstil, Alter ... Gut gemacht, der Regisseur und der Drehbuchautor haben ein großartiges Bild gemacht.

2003, Vereinigte Staaten

Darsteller:Adam Sandler, Jack Nicholson

Der arme Angestellte ist eine verzweifelt unglückliche Person. Und er ist sehr bescheiden und versucht, alle Hindernisse zu vermeiden und nicht in Probleme zu geraten. Aus Versehen wird der Kerl beschuldigt, eine Stewardess angegriffen zu haben. Urteilsspruch - obligatorische Behandlung durch einen Psychiater oder ein Gefängnis. Kein Wunder, dass sie sagen, dass die meisten Psychiater selbst behandelt werden sollten. Aber es gibt keine Wahl.

Trailer:

Bewertungen:

Glaube:

Romantischer, rücksichtsloser Film über die Liebe, der "für alle allein" ist. Der Film mit einem sehr abgenutzten Moment einer Liebeserklärung im Stadion ist ein bisschen verwöhnt, aber insgesamt ist der Film ausgezeichnet. Der schönste Eindruck, den Nicholson hinterlassen hat. Sogar seine Präsenz im Film, sein Blick, sein teuflisches Lächeln reicht - und das Bild wird zum Glück und zum Oscar verdammt. 🙂 Wer schlechte Laune hat, der nicht weiß, wie er für sich selbst aufstehen soll, wer im Leben ein Verlierer ist - schauen Sie sich diesen Film unbedingt an. 🙂

Natalia:

Nicht hinschauen, nur den Namen von Nicholson. Mit seiner Ausstrahlung wird jeder Film perfekt. 🙂 Lachen nur zu Tränen. Nicholson übertraf sich selbst, Sandler spielte schlechter, aber im Prinzip normal. Die Handlung ist kein Inkubator, sehr zufrieden. Die Idee ist sehr originell, der Film selbst ist aufschlussreich. Ich wäre so ruhig und pofigizm, wie Buddy. 🙂 Natürlich sind wir alle im Herzen verrückt, der einzige Unterschied ist, wie wir Dampf ablassen ... Kino ist super. Ich rate jedem.

2009, Vereinigte Staaten

Darsteller:Sandra Bullock, Ryan Reynolds

Ein strikt verantwortlicher Chef drohte mit der Vertreibung in sein Heimatland in Kanada. Die Rückkehr in das Land der Seen in ihren Plänen ist nicht enthalten. Um auf dem Lieblingsstuhl des Kopfes zu bleiben, bietet Margaret ihrer Assistentin eine falsche Ehe an. Die zickige Madame unterwirft jeden, sie hat Angst, nicht zu gehorchen, und als sie erscheint, fliegt die Nachricht "Es ist gekommen" durch die Bürocomputer. Assistent Andrew, ein treuer Untergebene von Margaret - ist keine Ausnahme. Er träumte von dieser Arbeit und stimmte einer Ehe zu, um sich zu verbessern. Aber es gibt einen ernsten Gefühlstest des Migrationsdienstes und der Angehörigen des Bräutigams, die vor uns liegen ...

Trailer:

Bewertungen:

Marina:

Unwirklich romantischer, herzlicher Film! Sogar ein Hund ist da. Margarets Tanz mit Andrews Oma ist nicht Und sie lachte und die Tränen sahen aus. Humor ist angenehm, leicht, die Handlung ist sehr ähnlich, die Gefühle der Charaktere sahen aufrichtig und realistisch aus. Ich bin begeistert. Natürlich kann im Leben alles passieren ... Und ein bescheidener, ruhiger Untergebene kann sich als mutiger Macho erweisen, und ein zickiger Chef kann eine zarte Fee werden. Liebe - sie ist so ...

Inna:

Helles, gutes Bild. Trägt nur positive Emotionen mit einem leichten Schleier der Sentimentalität. Ein Lächeln verlässt die Lippen nicht und lacht fast ohne Pause. Ich werde wieder schauen - na ja, sehr schöne Liebesgeschichte. Ps Eines Tages wirst du eine Person an der Hand packen, und er ist dein Schicksal ... 🙂

2006 Vereinigte Staaten

Darsteller: Cameron Diaz, Kate Winslet

Iris lebt in der Provinz England. Sie ist die Autorin der Hochzeitskolumne in der Zeitung. Er lebt seine einsamen Tage in der Hütte und verliebt sich unaufgefordert in seinen Chef. Amanda ist Inhaberin einer Werbeagentur in Kalifornien. Kann nicht weinen, egal wie sehr sie es versucht hat. Vergib nicht den Verrat seiner Geliebten, wirft ihn aus dem Haus.

Frauen, die völlig verschieden sind, sind um zehntausend Kilometer voneinander getrennt. Sobald sie sich in fast denselben Situationen befinden, finden sie sich, gebrochen durch die Ungerechtigkeit der Welt, im Internet. Die Heimatbörse wird zum Ausgangspunkt des Glücks ...

Trailer:

Bewertungen:

Diana:

Vom Film verzaubert, von den ersten Sekunden an. Liebes Liebesbild mit einer exzellenten Auswahl an Schauspielern, magischer Musik und unschlagbarer Handlung. Die Grundidee ist wahrscheinlich, dass Liebe blind ist und das Herz sich entspannen und die Gefühle sortieren lassen sollte. Eines der besten Melodramen, die ich gesehen habe. Es bleiben sehr helle Gefühle danach. Wunderschönes Finale, gefüllt mit Spiritualität und gefühlvollen Gemälden.

Angela:

Der coolste Film seines Genres! Und Romantik und Humor und einfach ein berührender Film! Es ist nichts Überflüssiges, keine Übertreibung, ein lebenswichtiger, realistischer, wunderbarer Film. Nach dem Anschauen verspüren Sie eine gewisse Hoffnung, dass es sicherlich Wunder im Leben gibt, dass alles notwendigerweise gut sein wird! Super Film Ich rate jedem, nachzusehen.

1998 Vereinigte Staaten

Darsteller:Nicolas Cage, Meg Ryan

Wer hat gesagt, dass Engel nur im Himmel existieren? Sie sind immer bei uns, trösten uns in Momenten der Verzweiflung unsichtbar und hören unseren Gedanken zu. Sie kennen keine menschlichen Gefühle - sie wissen nicht, was Liebe ist, wie der Geschmack von schwarzem Kaffee ist, ob es weh tut, wenn die Messerklinge versehentlich auf den Finger rutscht. Manchmal ziehen sie die Menschen unerträglich an. Und dann verliert der Engel seine Flügel, fällt hin und verwandelt sich in einen gewöhnlichen Sterblichen. So wurden sie mit ihm, als die Liebe zur irdischen Frau stärker wurde als die Liebe, die sie kannte ...

Trailer:

Bewertungen:

Valya:

Respekt Cage, er hat perfekt gespielt. Die Geschicklichkeit des Schauspielers, Charisma, Aussehen - unerreicht. Die Rolle ist erstaunlich und Nicholas spielte es so, wie es keiner konnte. Eines meiner Lieblingsbilder von mir. Sehr gefühlvoll, rührend. Es stellt sich heraus, dass diese gefallenen Engel sehr nette Männer sind. 🙂 Ich rate jedem, nachzusehen.

Tatjana:

Unwirkliche Beziehung zwischen Mensch und Engel ... Gefühle überwältigen, unheimlich eine Art überraschend emotionaler Film. Nicht für Snobs, die skeptisch eine Augenbraue hochgezogen haben, nach einer Menge geflügelter Kreaturen suchen, sondern für diejenigen, die jeden Moment auf der Erde lieben, fühlen, sich freuen, weinen und schätzen können.

2004 Vereinigte Staaten

Darsteller:Ryan Gosling, Rachel McAdams

Diese berührende Liebesgeschichte wurde von einer älteren Person aus einem Pflegeheim gelesen. Geschichte aus einem Notizbuch. Über die Liebe zweier Menschen aus völlig unterschiedlichen sozialen Welten. Zunächst standen die Eltern und nach dem Zweiten Weltkrieg Noah und Ellie im Weg. Der Krieg ist vorbei. Ellie blieb bei einem talentierten Geschäftsmann und Noah mit Erinnerungen in einem alten renovierten Haus. Eine zufällige Notiz in der Zeitung entscheidet über das Schicksal von Ellie ...

Trailer:

Bewertungen:

Mila:

So echtes, natürliches Schauspiel von Schauspielern, einfach keine Worte. Keine Beute, Süße und Unbestimmtheit. Romantisches Liebesbild der Liebe. Sie konnten ihre Liebe retten, sehen, dafür kämpfen ... Der Film lehrt uns, der Liebe den Hauptplatz im Leben zu geben, nicht zu vergessen, nicht zu beleidigen. Herrlicher Film.

Lily:

Eine freundliche Liebesgeschichte, die immer noch in den Herzen der Menschen lebt. Was mit ihnen durchs Leben geht, trotz allem. Kein rosa Rotz im Film, nur das Leben, wie es ist. Es ist berührend, empfindlich und warm-warm irgendwo in der Region des Herzens.

2006 Vereinigte Staaten

Darsteller: Antonio Banderas, Rob Brown

Professioneller Tänzer bekommt einen Job in einer New Yorker Schule. Er nimmt in der Tanzgruppe die unverbesserlichsten an die Studentengesellschaft verloren. Die Vorlieben der Stationen und die Vorstellungen über die Tänze des Lehrers sind völlig unterschiedlich und die Beziehung summiert sich nicht. Kann ein Lehrer sein Vertrauen verdienen?

Trailer:

Bewertungen:

Karina:

Das Bild lädt die Energetik des Tanzes mit positiven Emotionen auf. Die Handlung ist nicht langweilig, mit einer semantisch tiefen Last. Auf höchstem Niveau - Schauspieler, Tänze, Musik, alles. Vielleicht der beste Film aus dem Tanz, den ich gesehen habe.

Olga:

Sehr schönes Filmerlebnis. Ich will nicht sagen, dass ich von der Verschwörung begeistert bin, aber hier denke ich, ist nichts mehr nötig. Die Idee, Hip-Hop und Klassiker zu mischen, ist großartig. Tolles Bild. Ich empfehle.

2001, Vereinigte Staaten

Darsteller: Meg Ryan, Hugh Jackman

Der Herzog von Albany, Leo, fällt im modernen New York versehentlich durch die Zeit. Im verrückten Rhythmus des modernen Lebens trifft der charmante Gentleman Leo auf Kate, eine Geschäftsfrau, die erfolgreich die geschäftlichen Höhen erobert. Ein Haken: Es ist aus dem neunzehnten Jahrhundert, und es gibt einen Abgrund zwischen ihnen. Aber kann dies ein Hindernis für die Liebe sein? Natürlich nicht. Bis Leo zu seiner Zeit zurückkehren muss ...

Trailer:

Bewertungen:

Yana:

Romantische Geschichte, hell und komisch, eine der besten Melodramegattungen. Sie können wiederholt zuschauen. Was ist nur das Abendessen bei Kate wert! 🙂 Es lohnt sich auf jeden Fall diesen Film anzuschauen. Jackman ist nur ein hübscher, raffinierter, höflicher Ritter. 🙂 Meg Ryan liebt es im Allgemeinen. Ich habe den Film selbst in die Filmbibliothek heruntergeladen, die ich jedem empfehlen kann.

Arina:

Ich denke, der Film ist Familie. Ein guter Sinn für Humor ist die Handlung ein ausgezeichnetes, emotionales Filmmärchen. Hugh Jackman die Rolle des Herzogs ist sehr passend. Dünner, guter Film, es ist sehr schade, dass er geendet hat. Ich wollte es weiter beobachten. 🙂

Wenn Ihnen unser Artikel gefallen hat und Sie dazu irgendwelche Gedanken haben, teilen Sie es uns mit! Es ist sehr wichtig für uns, Ihre Meinung zu kennen!

Video ansehen: Wen die Liebe trifftGanzer Film Deutsch Liebesfilm (Februar 2020).