Tourismus

Die 10 besten Bierrestaurants und Bars in Prag - wo kann man das berühmte tschechische Bier probieren?

Wenn Sie gutes leckeres Bier mögen, müssen Sie einfach Prag besuchen, das als Welthauptstadt des Bieres gilt. Hier trinken sie dieses Getränk immer und überall in großen Mengen - und das ist natürlich, weil das Bier in den örtlichen Bars das leckerste der Welt ist. Wie die Bierfans bemerkten, haben die tschechischen Hersteller gelernt, wie man es zubereitet, sodass der Kopf am nächsten Morgen nicht schadet, auch wenn es anständig ist, abends zu trinken.

Welche Bierrestaurants und Bars sollten während einer Reise nach Prag besucht werden?

Wo wird das beste Bier in der Tschechischen Republik serviert?

  • "U Flek" (U Fleku) - Dies ist ein Restaurant in Praha 2 - Nové Město, Křemencova 11. Dies ist ein großartiger Ort für einen Besuch, da es nicht nur ein Bier ist, sondern eine echte Brauerei, die im fernen 15. Jahrhundert eröffnet wurde und bis heute funktioniert. Wenn Sie dunkles Bier bevorzugen, werden Sie sicherlich ein dickes Bier mit einem ungewöhnlichen Karamellgeschmack genießen. Jeder Saal im Restaurant erhielt einen ursprünglichen Namen: "Koffer", "Leberwurst" usw. Hier können Sie auch lecker essen, indem Sie Gerichte der tschechischen Küche probieren (die Portionen sind übrigens sehr groß). Eine besondere Atmosphäre wird durch das im Garten spielende Orchester sowie das "halbantike" Interieur geschaffen. U Fleck kann nicht nur den Biergeschmack zu einem günstigen Preis essen und genießen, sondern auch vor einigen Jahrhunderten gehen.

  • "Bei St. Thomas" (U Sv. Tomáše) befindet sich in: Praha 1, Malá Strana, Letenská 12. Dieser Ort hat auch eine lange Geschichte, er ist seit 1352 in Betrieb. Die Mönche begannen mit der Produktion und führten Verkostungen in einem dunklen Keller durch. Für viele Jahrhunderte galt die Kneipe als Zentrum "progressiver Ideen". In der Tat zieht dieser Ort Besucher wie ein Magnet an und zwingt sie immer wieder hierher zu kommen. Wir empfehlen, ein Bier mit einem delikaten Geschmack namens "Brannik" zu bestellen und völlig in diese charmante und geheimnisvolle Atmosphäre dieses Kellers einzutauchen.

  • "An der Schüssel" (U Kalicha) - Ein weiteres Restaurant in Praha 2, Na bojišti 14. Sie können dieses Restaurant besuchen, ohne in Prag anzukommen. Lesen Sie einfach das weltberühmte Buch von J. Hasek über die Abenteuer des Soldaten Schweik. Alles die gleiche Musik, ein Tisch aus starker Eiche, Möbel aus der Antike und das wunderbare Bier "Idle", für das ein Becher so viel Spaß macht, um über das Leben zu plaudern. Es sei darauf hingewiesen, dass die Preise für dieses Bier recht hoch sind. Hier ist es besser, Geld mit einer Marge zu nehmen. Deshalb sind die Einheimischen selten an diesem Ort.

  • "Der schwarze Ochse" (U Černého Vola) - ein Restaurant mit sehr günstigen Preisen in Praha 1, Loretánské náměstí 107/1. Touristen kommen selten hierher. Wenn Sie also den Geist des alten Prags spüren möchten, müssen Sie einfach hierher kommen. Wir betonen noch einmal, dass die Preise hier sehr günstig sind und die Atmosphäre sehr komfortabel und ruhig ist. In diesem Restaurant scheint die Zeit ihren Lauf eingestellt zu haben.

  • Brauereihaus (Pivovarský dům) - Ein weiterer wunderbarer Ort in Prag, wo Sie ausgezeichnetes Bier probieren können. Befindet sich in: Praha 2, Nové Město, Ječná 16. Die Preispolitik ist höher als in U Černého Vola, aber das Brauerei-Haus ist auch eine Brauerei, daher ist die Auswahl an Bier hier sehr, sehr beeindruckend. Wir empfehlen, mindestens ein Glas von jedem von ihnen zu probieren (besser natürlich nicht auf einmal): ungefiltertes Dunkel, Banane, Kaffee, Kirsche, Lebendweizen, Champagner-Bier und Maiziege (nur im Mai gekocht).

  • Bären (U Medvídků) Wir empfehlen, Liebhaber von lauten Orten mit vielen Besuchern zu besuchen. Das Bierhaus wurde 1466 erbaut und im vergangenen Jahrhundert in ein richtiges Kabarett umgewandelt, das erste in ganz Prag. Zu dieser Zeit hatte U Medvídků die größten Bierhallen der ganzen Stadt. Interessanterweise gelang es im Laufe mehrerer Jahrhunderte, eine große Anzahl von Touristen aus der ganzen Welt zu besuchen. Dieser Ort ist nicht nur bei den Besuchern beliebt, sondern auch bei den Tschechen selbst, die gerne hierher kommen, um sich von den Sorgen des Alltags zu erholen und Kontakte zu knüpfen. Möchten Sie die köstliche tschechische Küche probieren und den echten Budweiser probieren? Dann sind Sie in Praha 1, Na Perštyne 7

  • Klosterbrauerei Strahov (Klašterní pivovar) Gegenüber dem Strahov-Kloster selbst, und zwar in Praha 1, Strahovske nadvori 301. Wie es heißt, wird seit mehreren Generationen von Mönchen ab dem 17. Jahrhundert fast das leckerste Bier der Stadt, Saint Norbert, gebraut. Besucher können das bernsteinfarbene oder dunkle Erscheinungsbild dieses Biers auswählen. Sie können nichts schlechtes über eine Brauerei sagen. Erstens sehr günstige Preise (699 km für zwei Arten von Snacks, vier Bierkrüge), zweitens kochen sie sehr lecker und drittens sind die Kellner die besten in der ganzen Stadt, sie werden die Bestellung höflich annehmen und Sie werden nicht lange warten müssen seine Hinrichtung Alles, was von Klašterní Pivovar-Köchen zubereitet wird, schmilzt buchstäblich im Mund, und alle Biersorten sind einfach hervorragend. Speziell für russischsprachige Kunden gibt es ein russisches Menü. Wir empfehlen den Käse in der Marinade zu probieren, Sie werden es definitiv mögen.

  • Bernard (Bernard Pub) Es befindet sich nicht in Prag, sondern in der Stadt Humpolec, Jeseniova 93. Dieses Restaurant ist einen Besuch wert, zumal es nur 100 km von Prag entfernt liegt. Das Highlight des Restaurants war die Einhaltung aller traditionellen Bierbrauerezepte, die die Zugabe von Konzentraten und Chemie ausschließen. Das Biermotto lautet "Wir sind gegen Europive!". Das Restaurant der Brauerei wurde erst vor kurzem eröffnet, konnte jedoch bereits die Liebe der Einheimischen und der Bierliebhaber gewinnen. Sie erwartet die breiteste Auswahl an Gerichten aus Fleisch und auch die Bierküche. Wenn Sie das Menü öffnen, werden Sie von den „Folk-Preisen“ überrascht sein: Bier kostet zwischen 29 und 39 Kronen.

  • Potrefená Hůsa - Dies ist kein Bierrestaurant, sondern eine echte Restaurantkette, die an mehreren Adressen zu finden ist, darunter Potrefena Husa Resslova, 1esslova 1775/1, Praha 2-Nové Město. Potrefen Hus - dies sind die besten Bierlokale in Prag, sie sind ein Netzwerk von Markenrestaurants aus der Brauerei mit dem Namen Staropramen für russische Touristen. Sie können übrigens nicht nur in der Tschechischen Republik, sondern auch in der Slowakei die charakteristischen Restaurants von Staropramen finden. Und allein in Prag gibt es etwa ein Dutzend solcher Biere! Die ideale Kombination aus angemessenen Preisen und höchster Qualität (und dies gilt nicht nur für die Qualität der Speisen und Getränke, sondern auch für den Service) - was braucht ein russischer Tourist sonst noch? Wenn Sie vorhaben, eines der Restaurants dieser Kette zu besuchen, können Sie sicher sein, dass Ihnen das obligatorische Angebot gefällt und alles, was Sie bestellen, sehr lecker ist. Die Kellner und das gesamte Personal hier sind sehr höflich und intelligent und können Sie hier nicht betrügen, da so etwas hier nicht existiert. Wahrscheinlich aus diesem Grund sind die Staropramen-Restaurants das beste Bier von Prag. Sie sind in der lokalen Bevölkerung so beliebt.

  • "Der goldene Tiger" (U zlateho tygra) - Bier, das letzte in unserer Liste, aber das bedeutet nicht, dass es keine Aufmerksamkeit verdient. Viele Touristen, die in Prag mehrere Bierlokale besuchen konnten, sind der Meinung, dass U zlateho tygra der beste Ort ist, an dem Männer Bier trinken können. Hier finden Sie keine Touristengruppen, auch Kinder und Frauen sind hier eher selten. Alle - sowohl Anwohner als auch Touristen - lösen sich einfach in einer einzigen Menschenmenge und Lärm auf. Interessanterweise ist das Zimmer zwar nicht sehr groß, aber der Platz für Besucher ist fast immer. Es gibt keinen leeren Tisch für vier Gäste mit einem Besucher. Wenn Sie alleine sind, werden Ihnen auf jeden Fall ein paar Besucher mehr helfen, so dass es hier sicherlich nicht langweilig wird. Wenn Sie laute Versammlungen und Männerunternehmen mögen, gehen Sie zur Husova 17, Praha 1.

Wir hoffen, dass Sie die besten Bierrestaurants in Prag besuchen können, die oben aufgeführt wurden. Wie Sie sehen, ist die Tschechische Republik ein Land mit einer Vielzahl von Installationen. wo Sie das ausgezeichnete und berühmte tschechische Bier probieren können. Darüber hinaus ist jede der Institutionen ungewöhnlich, hat ihre eigene Geschichte, ihre eigenen Bräuche, ihre individuellen Merkmale, ihren Charme und ist natürlich berühmt für ihr eigenes Bier.

Laute Pubs oder gemütliche ruhige Restaurants - Sie haben die Wahl! Verschieben Sie die Reise nicht erst später, da Sie bereits in die einzigartige Atmosphäre des alten Prags eintauchen können.