Diät und Ernährung

Wie sammle ich Ivan-Tee?

Die Pflanze Ivan-Tee verfügt über eine Vielzahl wunderbarer Eigenschaften. Es hilft im Kampf gegen Krankheiten, ist ein Antioxidans sowie ein leckeres Tonikum. Damit Ivan-Tee nicht alle Eigenschaften verliert, muss er ordnungsgemäß geerntet und geerntet werden.

Wo kann ich Ivan Tee sammeln?

Damit geernteter Weidentee nur Vorteile bringt, müssen Sie einen umweltfreundlichen Ort zum Sammeln finden. Wählen Sie Bereiche außerhalb von Eisenbahnen, Autobahnen und Industrieanlagen. Nur in diesem Fall können Sie Rohstoffe sammeln, die durch schädliche Emissionen und Chemikalien unberührt sind.

Weiden-Tee an trockenen, trockenen Orten anbauen. Dies können große Lichtungen, Waldränder, gefällte oder verbrannte Waldflächen sein. Normalerweise nimmt die Pflanze große Flächen ein und wirkt während der Blüte wie ein riesiger Teppich, der aus violetten Blüten gewebt ist. Wenn Sie ein ähnliches Gras an feuchteren und schattigen Orten vorfinden, wird es sich nicht um Ivan-Tee handeln, sondern seine nahen Verwandten werden fein gefärbt oder im Sumpf kochen. Pflanzen können für medizinische Zwecke verwendet werden, sie haben jedoch eine andere Wirkung und eignen sich nicht für die Zubereitung von Tee. Ihr Unterscheidungsmerkmal sind kleine lila Blüten.

Manchmal kann Iwan-Tee mit Waldwermut oder Shaggy verwechselt werden. Diese Kräuter werden nicht für medizinische Zwecke verwendet, Sie sollten sie also nicht sammeln. Sie zeichnen sich durch kleine violette Blüten mit einer roten Tönung und einer geringen Höhe von nicht mehr als 15 cm aus.

Wann Willow Tee sammeln?

Zur Ernte sollte die Sammlung von Weidentee nach der Blüte erfolgen. Leider ist die genaue Blütezeit schwer zu nennen, da dies von den Wetterbedingungen und dem Klima beeinflusst wird. In den südlichen Regionen Russlands blüht die Pflanze beispielsweise von Ende Juni bis Mitte Juli und im Norden von Mitte Juli bis Mitte August oder sogar bis September. Um den Moment nicht zu verpassen, ist es besser, den Sammelplatz im Voraus abzuholen.

Wie man sammelt

Wenn sich die kleinen Fliederknospen öffnen, können Sie anfangen, Weidentee zu sammeln und zu ernten. Um eine wertvolle Pflanze nicht zu zerstören, wird empfohlen, sie in einem Abstand von 10-15 cm vom Boden zu schneiden oder nur ihre Blätter zu reißen. Um das Sammeln von Blättern zu vereinfachen, können Sie die folgende Methode verwenden: Drücken Sie den Stiel leicht zwischen Ihre Finger, schieben Sie ihn von oben nach unten und sammeln Sie Rohstoffe in der Hand. Viele raten nicht davon ab, die Blätter sofort abzureißen, da sie zerknittert werden und an Geschmack verlieren, so dass die Pflanze besser geschnitten werden kann.

Wie man Ivan-Tee erntet

Zu trinken aus Ivan-Tee war wohlriechend und lecker, es muss ordentlich geerntet werden. Zuerst sollten Sie die Blätter abreißen, unter fließendem Wasser abspülen und gleichmäßig im Schatten etwa 3-5 cm auf sauberem Papier ablegen. Die Verwendung von Zeitungen wird nicht empfohlen. In dieser Form sollte das Rohmaterial etwa einen Tag stehen, während es umgedreht und bewegt werden sollte. Während dieser Zeit sollte es abgenutzt und weich sein, aber nicht trocken. Wenn die Blätter trocken sind, können Sie kein gutes Getränk zubereiten, da sie keine Zeit haben, Substanzen zu bilden, die dem Tee Farbe, Geschmack und Aroma verleihen.

Wie man Iwan-Tee gärt

Rohstoffe müssen fermentiert werden. Dazu müssen die Blätter zwischen den Handflächen so gedreht werden, dass sie Schläuche bilden. Dann sollten sie in einem geeigneten Behälter, z. B. einer Emailschüssel oder -pfanne, gefaltet, mit einem sauberen, feuchten Tuch abgedeckt und an einen warmen, aber nicht sehr heißen Ort gestellt werden. Die Temperatur sollte 25-27 ° C betragen. In diesem Zustand wird das Rohmaterial 8-12 Stunden gealtert. Je länger die Blätter hineingießen, desto besser werden sie fermentiert, wodurch sich der Geschmack von Gras in ein angenehmes Blütengeschmack ändert. Länger als die angegebene Zeit bleiben kann nicht. Kontrollieren Sie den Prozess, und wenn Sie das gewünschte Ergebnis erhalten, fahren Sie mit dem Trocknen fort.

Blätter von Willow-Tea können im Schatten oder im Freien bei minimaler Temperatur getrocknet werden. Zum Trocknen im Ofen sollten die Rohstoffe nach der Gärung fein gehackt und auf ein Backblech gelegt, mit Pergament bedeckt und 40-45 Minuten in den Ofen gelegt werden. Bewahren Sie getrocknete Blätter in luftdichten Behältern auf, z. B. in Glas- oder Blechdosen mit dichtem Deckel.

Video ansehen: Traditional kimchi recipe Tongbaechu-kimchi: 통배추김치 (Februar 2020).