Diät und Ernährung

Mandarinenpastete - einfache Rezepte mit Fotos

Für die Zubereitung von Torten können Sie nicht nur traditionelle Früchte, sondern auch Zitrusfrüchte verwenden. Kuchen mit Mandarinen fallen übrigens nicht nur an Feiertagen, sondern auch an gewöhnlichen Tagen, wenn Sie etwas Ungewöhnliches und Leckeres wünschen.

Mandarinen im Kuchen behalten ihre Vorteile. Dies ist eine großartige Möglichkeit, nicht nur gut zu essen, sondern auch den Körper zu stärken.

Klassischer Tangerinenkuchen

Es ergibt sich eine sehr schmackhafte, duftige und saftige Torte mit Mandarinen. Sie können frische Zitrusfrüchte und Mandarinen verwenden. Nachfolgend finden Sie ein einfaches und sehr schmackhaftes Rezept, das mit Mandarinen im Ofen zubereitet wird.

Teig:

  • 100 g Zucker;
  • 400 g Mehl;
  • Backpulversack (20 g);
  • Öl - 200 g;
  • 2 Eier;
  • Zucker - 147 gr.

Füllung:

  • 12 Mandarinen;
  • 120 g Sauerrahm;
  • 2 TL Vanille;
  • 2 Eier;
  • 2 EL. l Mehl;
  • 12 TL. Zucker

Stufen des Kochens:

  1. Butter und Zucker gut mit dem Ei vermischen und rühren.
  2. Das Mehl mit Backpulver mischen. Den Teig kneten, der elastisch und weich sein sollte.
  3. Legen Sie den Teig auf die Pergamentform und verteilen Sie ihn gleichmäßig auf der Oberfläche, machen Sie die Felgen 2 cm hoch und legen Sie den Teig 30 Minuten in die Kälte.
  4. Jetzt ist es an der Zeit, die Füllung für den Kuchen zu machen. Entfernen Sie den Film aus der geschälten Mandarinenscheibe.
  5. Vanille, Sauerrahm, Mehl und Zucker mischen. Alles gut mischen, Zucker sollte sich auflösen.
  6. Die Teigscheiben der Mandarinen schön anziehen und die gekochte Sahne einfüllen.
  7. Den Kuchen 45 Minuten backen. Der Teig des fertigen Kuchens sollte eine goldene Farbe haben und die Füllung sollte sich nicht ausbreiten. Den abgekühlten Kuchen auf den Teller geben.
  8. Mischen Sie Zimt, Pulver und geriebene Schokolade, streuen Sie den Kuchen.

Torte "Mandarinenwolken"

Wenn Sie viele Mandarinen zu Hause haben und es keinen Platz gibt, wo Sie sie ablegen können, verwenden Sie sie zum Backen. Jeder wird eine Torte mit Mandarinen mögen, deren Rezept mit einem Foto unten detailliert beschrieben ist.

Teig:

  • 2 EL. Zucker;
  • 7 Mandarinen;
  • 247 g Mehl;
  • 247 g Butter;
  • 20 g Backpulver;
  • 4 Eier;
  • Vanillin.

Zuckerguss:

  • Zitronensaft;
  • 150 g Puderzucker.

Kochen:

  1. Zucker und Eier schaumig schlagen. Gießen Sie Backpulver, sieben Sieben Mehl und Vanillin in die resultierende Masse. Gut mischen Sie können mit einem Mixer schlagen.
  2. Butter schmelzen und zum Teig geben, gut schlagen.
  3. Entfernen Sie weiße Streifen von geschälten Mandarinenscheiben.
  4. Legen Sie das Pergamentpapier in die Auflaufform und gießen Sie den Teig hinein. Top mit Mandarinenscheiben.
  5. Den Kuchen backen, bis er bei 180 Grad goldgelb wird.
  6. Bereiten Sie aus Zitronensaft und Puderzucker die Glasur zu, die in ihrer Konsistenz der Sauerrahm ähneln sollte. Den Kuchen mit Zuckerglasur übergießen. Sie können mit Beeren und frischem Obst dekorieren.

Tangerine Curd Pie

Zu Hause gekochte Pies sind geschmackvoller als die gekauften und enthalten keine schädlichen Zutaten. Wenn Sie sich also dafür entscheiden, Ihren Angehörigen eine Freude zu machen, ist es Zeit, Mandarinen-Käsekuchen zu backen. Das Rezept ist sehr einfach und das Kochen dauert ein Minimum.

Teig:

  • 390 g Mehl;
  • 2 Eier;
  • 290 g Butter;
  • 2 EL. Zucker

Kuchenfüllung:

  • 7 Mandarinen;
  • 600 g Hüttenkäse;
  • 250 g Joghurt;
  • 1,5 Tassen Zucker;
  • Zimt;
  • 2 Eier;
  • Puderzucker.

Phased Guide:

  1. Mischen Sie die weiche Butter mit dem Ei, Zucker und Mehl. Den Teig zubereiten und eine Stunde lang in den Kühlschrank stellen.
  2. Zucker mit Hüttenkäse zerstoßen, Joghurt und Ei zur Masse geben. Mit einem Mixer leicht schlagen.
  3. Teilen Sie die geschälten Mandarinen, von denen die weißen Adern entfernt werden.
  4. Legen Sie den Teig in die Form und formen Sie hohe Seiten. Mit Teigquarkmasse bestreuen und Mandarinenscheiben darauflegen.
  5. Backen Sie den Kuchen für 40 Minuten. Den Zimt mit dem Puderpulver einrühren und den abgekühlten Kuchen bestreuen.

Mandarinenhüttenkäsekuchen ist sehr lecker und zart. Sie können frische Beeren zur Dekoration verwenden.

Torte mit Äpfeln und Mandarinen

Die ungewöhnliche Kombination aus Äpfeln und Mandarinen macht den Kuchen nicht nur lecker, sondern verleiht dem Backen auch einen ungewöhnlichen Geschmack.

Zutaten:

  • 4 Äpfel;
  • 2 Mandarinen;
  • 200 g Zucker;
  • 1,5 Tassen Mehl;
  • 6 Eier;
  • 200 g Butter;
  • Backpulver;
  • Puderzucker.

Kochen:

  1. Um Klumpen im Teig zu vermeiden, sieben Sie das Mehl und kombinieren es mit Backpulver.
  2. Den Zucker mit den Eiern in einer separaten Schüssel schlagen. Fügen Sie weiche Butter und Mehl hinzu.
  3. Den Teig kneten, der wie eine dicke Sahne aussehen sollte. Wenn nötig, Mehl hinzufügen.
  4. Äpfel und Mandarinen schälen. Äpfel in Scheiben und Würfel schneiden. Die Mandarinenscheiben schälen und abschneiden. Frucht zum Teig geben und mischen.
  5. Ein Backblech mit Butter einfetten und mit Zucker bestreuen. Legen Sie die Apfelscheiben. In den Teig Würfeläpfel und Mandarinen geben, mischen und den Teig auf die Scheiben legen. 40 Minuten backen. Den fertig abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Torte mit Mandarinen und Schokolade

Das Rezept für die Mandarinen-Torte kann leicht abwechslungsreich sein und Schokolade hinzufügen. Diese Kombination spiegelt sich perfekt im Geschmack und Aroma des Backens wider.

Zutaten:

  • 390 g Butter;
  • 10 Mandarinen;
  • Backpulversack (20 g);
  • 390 g Zucker;
  • 4 Eier;
  • 390 g Mehl;
  • 490 g saure Sahne;
  • 2 Beutel Vanille;
  • 150 g Schokolade (bitter oder milchig).

Kochen:

  1. Die Butter mit dem Zucker verrühren und verrühren. Fügen Sie Eier einzeln hinzu.
  2. Vanillin, Sauerrahm, Backpulver und gesiebtes Mehl zu der Mischung hinzufügen. Gut mischen
  3. Mandarinen von Haut, Samen und weißem Film abziehen.
  4. Mahlen Sie die Schokolade mit einem Mixer oder einer groben Reibe zu einem Krümel.
  5. Schokolade mit Mandarinen zum Teig geben und mischen.
  6. Die Form mit Butter einfetten und den fertigen Teig einfüllen.
  7. Kuchen backen 45 Minuten bei 180 Grad.

Mandarinen-Kuchen eignen sich ideal für Weihnachten und Neujahr und können für den Tee eine große Bereicherung sein.