Karriere

Wie man im Frauenteam auskommt, arbeitet und überlebt - Anweisungen für Frauen

Die meiste Zeit des Lebens (in diesem Fall sprechen wir nicht über Schlaf) geben wir der Arbeit nach. Neben dem hohen Gehalt und der Möglichkeit, die Karriereleiter nach vorne zu bringen, suchen wir natürlich nach einem Team, in dem wir bequem und entspannt sein werden, um fruchtbar und effizient arbeiten zu können.

Das Frauenteam ist eine besondere Atmosphäre. Es kann anders sein - gemütlich und fast wohnlich, streitsüchtig für die Schande oder für einen geistig normalen Menschen völlig inakzeptabel. Leider werden Frauengruppen in der Regel liebevoll als Serpentarien bezeichnet und versuchen, sich von ihnen fernzuhalten. In ihnen ist Mobbing am häufigsten, und der "Fluktuation" des Personals ist am höchsten.

Ist es mit minimalen Verlusten möglich, dass die Psyche im Frauenteam überlebt und wie man sich verhält?

Inhalt des Artikels:

  • Merkmale des weiblichen Teams bei der Arbeit
  • Wie kommt man in der Frauen-Frauenfrau zurecht?

Merkmale des weiblichen Teams bei der Arbeit - warum treten Konflikte am häufigsten auf und die Beziehungen zwischen Frauen verschlechtern sich?

In der Frauenmannschaft, im Vergleich zu den männlichen und gemischten, Es gibt Gründe für Konflikte.

Was liegt ihnen normalerweise zugrunde?

  • Wettbewerb Es gibt viele Gründe für den Wettbewerb. Dies ist ein beruflicher Erfolg und ein strahlender Auftritt, ein erfolgreiches Familienleben und eine finanziell stabile Position usw. Leider bin ich für einige Damen viel angenehmer als die Misserfolge und Unglücksfälle von Kollegen als kleine persönliche Auf und Ab.
  • Intrige Auch das äußerliche Wohlwollen der Kollegen sollte für Sie kein Grund sein, Ihre Arme zu öffnen und all diejenigen in Ihre Seele zu bringen, die Sie freundlich mit Kaffee behandeln und an Ihrer Stimmung und Ihren Angelegenheiten interessiert sind. Geradheit - eher männlich. In Frauengruppen herrscht leider oft das Muster des Vertuschungsspiels vor, wobei Intrigen ein natürlicher Bestandteil des Arbeitsmechanismus sind. Denken Sie daran, dass jeder Ihrer Fehler sehr teuer sein kann und zu Mobbing führen kann.
  • Klatsch, Mundpropaganda. Nun, wo gehts ohne aus. Einer der anderen erzählte einer Tasse Kaffee, erzählte sie dem dritten und stürzte. Mit neuen und neuen Details überwachsen, erreichen die Informationen den letzten Mitarbeiter bereits so verzerrt, dass Sie sicher in zwei Teile teilen und an den Ohren vorbeigehen können. Nur jetzt fehlt einem der Angestellten wirklich die Ohren, und mit einer leichten Hand wird der andere Klatsch zu einem Bürouniversal-Schneeball heranwachsen und jemanden mitnehmen.
  • Neid Eine schreckliche Bestie in jedem Team und für jede Person. Vor allem für den Neid selbst, aber der Gegenstand des Neides ist nicht einfach. Die Beine dieses Kollegen sind zu lang, direkt an den Ohren, dann trifft der imposante, breitschultrige Ehemann einen Kollegen in der Nähe des Ferrari, oder die Behörden breiten sich vor dem Angestellten aus und duschen sie mit Prämien - Sie wissen nie warum. Und es ist gut, wenn die Folgen von Neid nur lächerlich sind, in ICQ flüstern und in den Ecken zischen.
  • Emotionalität Nun, Frauen können nicht a priori zurückgehalten werden. Behalten Sie die Gelassenheit und bleiben Sie ruhig und gestärkt - das Vorrecht der Männer. Eine Frau als Geschöpf der Emotionalität und Sinnlichkeit kann sich nicht immer zurückhalten. Und je mehr Vertreter des schwächeren Geschlechts pro Quadratmeter Amt, desto heller ist die Leidenschaft.

Wie man im Frauenteam auskommt und überlebt, eine Frau - Anweisungen, wie man in einem Frauenteam ohne Streit und Intrigen arbeitet.

Um normal und sogar bequem in der Damenmannschaft zu existieren, sollte man Wählen Sie Ihre eigene Linie der Kollektivpolitik, nicht im Widerspruch zu den Regeln des Teams und zur gleichen Zeit - nicht die Notwendigkeit, sich selbst zu überschreiten.

Denken Sie an die Grundregeln des Überlebens:

  • Bereiten Sie sich moralisch darauf vor, Ihnen unnötige Ratschläge zu geben., zusätzliche Informationen herunterladen, Neid, wenn Sie jünger und erfolgreicher sind, übertreiben Sie Ihre Fehler und verwenden Sie Ihre Fehler gegen Sie. Sei ruhig wie eine Boa Constrictor und lebe nach dem Prinzip "Lächeln und Winken".
  • Erzählen Sie niemandem von Ihrem persönlichen Leben und Ihren Problemen. Erstens ist es für niemanden interessant. Zweitens, die Geschichten darüber, wie es Ihnen gut geht, werden Neid hervorrufen, und Geschichten darüber, wie schlimm alles Sie noch einmal beschimpft. Schließlich fühlen sich viele umso besser, je schlechter ihre Nachbarn und Kollegen sind.
  • Trennen Sie sich nicht und bilden Sie keine Koalitionen mit Ihnen treuen Kollegen. Halten Sie sich mit jedem genau gleich, und markieren Sie niemanden.
  • Wenn in Ihrer Gegenwart Klatsch verbreitet wird, Gerüchte oder diskutieren Sie einfach jemanden hinter den Augen, ruhig und ohne Notizen, zeigen Sie Ihre Ablehnung, an solchen Gesprächen teilzunehmen, und ziehen Sie sich an den Arbeitsplatz zurück. Das zweite Mal, wenn Sie mit Ihnen über Klatsch reden, wird es nicht sein, und die Grenze, die automatisch zwischen Ihnen und Ihren Kollegen erscheint, wird Sie vor vielen Fehlern retten.
  • Versuchen Sie sich bei der Arbeit nicht abzugrenzen (vor allem in den ersten Arbeitswochen). Benötigen Sie keine zu hellen Outfits, teuren Schmuck und übermäßigen Eifer bei der Arbeit. Um nicht Opfer von Mobbing zu werden (bei Anfängern, die sich gerne verklemmen).
  • Sprich weniger, hör mehr zu.
  • Erlaube keine kategorialen Aussagen - sei Diplomat. Selbst die härteste Kritik kann so höflich vorgetragen werden, dass Sie bedankt werden und für Ratschläge anstehen.
  • Setze keine Ziele - "um dein Board zu werden". Wenn Sie eine Person mit hohen moralischen Grundsätzen sind und das Team ein aufrichtiges Aquarium mit Schlangen ist, werden Sie dort niemals Ihr eigenes sein. Aber Sie können mit jedem Menschen koexistieren, wenn Sie Emotionen zurückhalten und sich wie Männer verhalten - distanziert, ironisch, mit einem nüchternen und kalten Blick auf die Situation.
  • Schließen Sie sich dem Club "Teetrinker" nicht an. In diesen Momenten werden Klatsch, Klatsch usw. geboren. Wir haben schnell zu Mittag gegessen und gearbeitet. Wenn es eine Teepause gibt, machen Sie es sich zur Tradition, in das nächstgelegene Café zu fliehen, um einen Kaffee zu trinken, und schauen Sie sich beispielsweise die Zeitschrift an. Eine Art Anti-Stress für Büroangestellte.
  • Suchen Sie nicht nach Freunden im Team. Und auch wenn es Ihnen so vorkommt, als hätten Sie es schon gefunden, hoffen Sie nicht vergebens auf sich. Freundschaft wird nur durch Zeit und Taten geprüft. Wenn Sie zusammen rauchen und Tee trinken, Probleme teilen, heißt das nicht, dass Sie Freunde geworden sind.
  • Versuchen Sie, die Unternehmensrichtlinien nicht zu vernachlässigen. Wenn Firmenfeiern an Feiertagen gefeiert werden, Geburtstage im Büro gefeiert werden, besteht Ihre Pflicht (elementare Höflichkeit) darin, die Veranstaltung für eine Weile zu betrachten. Es ist nicht notwendig, mit allen Dosen zu tanzen, an Wettbewerben teilzunehmen und Speed-Champagner zu trinken - sie kamen, tranken Wein, tauschten ein paar Sätze mit Kollegen aus und schickten sie lächelnd unter dem Vorwand des "Jubiläums der Oma" ins Haus Kinder. "

Natürlich bedeutet das Frauenteam nicht notwendigerweise die ewige Konfrontation zwischen Gut und Böse oder das Serpentarium in der Größenordnung eines Unternehmens. Es gibt Ausnahmen, und es gibt viele davon. Die Beachtung der Verhaltensregeln negiert diese Tatsache jedoch nicht.Wer wird gewarnt - das wird gut.