Beziehung

Perfekter Sex mit den Augen von Männern und Frauen. Auf der Suche nach signifikanten Unterschieden

Das intime Leben eines Paares ist wie zerbrechliches Eis - eine falsche Bewegung, und Sie können unter Wasser fallen, was Ihre Beziehung gefährdet. Frauen warten nur auf Männer, anstatt sie zu empfangen, sie retten Beschwerden, spielen schweigend und verweigern dem Partner seine Wünsche und provozieren Vergeltungsangst. Nur wenige Paare werden die Beziehung fortsetzen, wenn der Sex nicht reibungslos verläuft. Es ist nicht einfach, die Familie auch für Kinder sichtbar zu halten, und junge Menschen, die nicht mit Sorgen belastet sind, werden sich nicht nahe beieinander halten. Was ist es also - der perfekte Sex mit den Augen von Männern und Frauen?

Perfekter Sex für Männer

Natürlich unterscheiden sich die Psychologie von Männern und Frauen erheblich, aber es ist sehr wichtig, dass beide Ihrem Partner Freude bereiten und ihn als Gegenleistung erhalten. Heute wird das Klischee über die Irrelevanz des Vorspiels für das stärkere Geschlecht widerlegt. Kurz bevor die Männer in diesem Plan gefangen waren und sie sich nicht immer dafür entschieden hatten, dem Partner ihre Wünsche zu äußern, besonders wenn dieser Partner zufällig war. Es ist jedoch möglich, mit hundertprozentiger Sicherheit zu erklären, dass kein gewöhnlicher Mensch seine gewalttätigen Vorbereitungen aufgibt und so etwas sagt: "Komm schnell und schnell." Der perfekteste Sex für sie ist Sex mit der Frau, die sie lieben, egal wie seltsam es klingen mag. Aber alles, was damit verbunden ist - Entourage, Begeisterung, Stimmung, passende Bettwäsche und Möbel sind nur eine gute Ergänzung, die zu einem bereits perfekten Gericht würzen.

Emotionale Einstellungen sind für eine starke Hälfte der Menschheit wesentlich, aber sie verstehen, dass sie ohne die entsprechende Einstellung versagen wird. Daher gehen sie gerne auf den Vorschlag ein, einen romantischen Abend zu arrangieren: Lichtmusik einschalten, Kerzen anzünden, Champagner und Obst nebeneinander legen und den ersten Akt der gesamten Veranstaltung beginnen. Wenn ein solcher Vorschlag zu oft von einer Frau kommt, wird ein Mann davon schnell müde, weil das Wichtigste für sie beim Sex ist Vielfalt. Überrascht von etwas mit einem Partner, der ihn vor Ungeduld und Verlangen zittern lässt - höchstes Vergnügen für ihn.

Ein Tagesablauf mit einem logischen Anfang und Ende ist das Schlimmste, was man sich für einen Mann vorstellen kann. Spontaner Sex - das erwartet er oft von seinem Partner. Wenn sie ihn auffordert, sich im Flur des Kronleuchters aufzuhängen, und statt sich seine Beine zu halten, beschließt er, einen Blowjob zu machen, erinnert sich der Mann an diesen Tag für den Rest seines Lebens. Egal, ob Sie zu einem Picknick im Wald gekommen sind oder Kinokarten für die letzte Reihe gekauft haben - intime Zuneigung am Rande des Extrems wird die gegenseitige Leidenschaft wärmen und die Beziehung bereichern und sie stärker machen.

Es ist notwendig, ein weiteres abgehacktes Klischee zu zerstreuen, das darin besteht, dass Männer harten Sex brauchen. Laut Statistik träumen gerade Frauen von so einem Sex und präsentieren sich in ihren Phantasien sehr oft in den "Pfoten" des Täters. Männer hingegen warten auf die Initiative des schwächeren Geschlechts und wollen auch noch vergewaltigt werden. Idealer Sex für sie ist derjenige, bei dem sich die Partner ohne Verbote und Tabus gegenseitig Zuneigung geben, ihr Bestes geben und in dem Moment das größte Vergnügen bereiten, wenn sie sehen, wie gut der Partner von dem ist, was der andere tut. Ein Mann ist wichtig, um die Position während des Akts zu wechseln, und er wird auch in diesem Zusammenhang gerne die Initiative von Frauen ergreifen.

Perfekter Sex für eine Frau

Es ist kein Geheimnis, dass der perfekte Sex lange vor dem Schlafzimmer beginnt. Für eine Frau ist es von größter Bedeutung. Es ist einfacher für sie, einen Partner mit der Tatsache, dass sie Kopfschmerzen hat, abzulehnen, als Behauptungen wie: Ich möchte Sie nicht, weil Sie die Steckdose nicht noch einmal repariert haben, wie Sie versprochen haben, dass Sie den Müll nicht mitgenommen haben, nicht mit dem Hund gegangen sind usw. Die Stimmung einer Frau, Sex zu haben, beginnt lange bevor der Mann Zeit hatte, darüber nachzudenken. Aber eine Frau mit Humor, die in der Lage ist, von jeder Behauptung zu lachen, wird die Frau eine Menge verzeihen, nachdem sie sich mit Leidenschaft aufgegeben hat und bereits vergessen hat, dass sie von etwas beleidigt war.

Was erwartet sie von einem Mann im Bett? Natürlich Zuneigung, viel Zuneigung. Aber schöner Sex sind nicht die Standardküsse in Nacken und Brust, wie viele "alfasamtsy" meinen. Eine Frau wartet auf sinnliche Liebkosungen, so dass sie schwindlig wird, was bedeutet, dass der Partner neben ihr entweder Gedanken lesen oder so lange bei dieser Frau sein kann, um all ihre Wünsche und Vorlieben zu studieren. Frauen sind jedoch auch nicht abgeneigt, Sex mit einem zufälligen Partner zu haben, wenn ein Funke zwischen ihnen ausbricht und ein unwiderstehlicher Wunsch entsteht, und hier können einige Männer besorgt die linke Augenbraue hochziehen. Ja, ja, die Anwesenheit eines festen Partners kann kein Grund zur Loyalität sein. Seien Sie sich also bewusst.

Lassen Sie uns ein kleines Geheimnis für unsere Männer eröffnen: Wir werden den Weg des Lebens nicht für diejenigen einschlagen, die mehr Geld haben, sondern für diejenigen, mit denen das Zusammenleben interessant sein wird, gefüllt mit Farben. Frauen lieben nicht nur die "bösen Jungs", sondern auch diejenigen, die für sie viel können. Was aber schon ein Rätsel ist, da jemand von seinem Mann unter dem Fenster auf Serenaden wartet, und jemand wird sich über die Stelle des vulgären Wortes freuen, das während des Liebesspiels eingefügt wurde. Deshalb sind wir mysteriöse Kreaturen, damit Sie uns lösen können. Aber Aufmerksamkeit auf sich selbst, Taten, die beweisen, dass sie am meisten für ihn ist, muss eine Frau warten.

Das Wechseln der Posen während einer Handlung ist unwahrscheinlich. Sie tut es eher für einen Partner und stöhnt immer noch für eine bessere Stimulation. Der schöne Sex, der einen Orgasmus bekommt, ist extrem klein. Mehr als diejenigen, die einen klitoralen Orgasmus erleben, und wenn ein Mann sie nicht so erfreut, wird sie gehen oder bleiben, wenn sie in sich das Potenzial und die Bereitschaft sieht, zu lernen, ihr Vergnügen zu geben. Was macht eine Frau sonst noch aus? Ja, alles. Nicht rechtzeitig klingelte das Telefon, der Körpergeruch und die Fähigkeit zu küssen. Wenn ein Partner nicht weiß, wie er dies gut tun kann, wenn er tief in die Sprache eindringt, erhält er möglicherweise eine unbefriedigende Note und das Risiko, einsam zu sein.

Aber die Größe des Penis ist für sie überhaupt nicht wichtig, also entspann dich, Leute. Wenn Sie Ihre Zunge und Ihre Finger so bewegen können, dass sie vor Glück in den Himmel fliegen, wird es Ihnen und seiner völligen Abwesenheit vergeben. Das einzige ärgerliche Missverständnis entsteht, wenn der Freund aufgrund der mangelnden Länge im entscheidenden Moment auftaucht. Aber es verursacht nur Ärger und nur.

Dauer ist wichtig

Der brasilianische Schriftsteller und Dichter Paulo Coelho verriet in seinem Buch „Eleven Minutes“ das Geheimnis, wie viel Sex sein sollte. Es ist elf Minuten. Dies wird durch Studien von amerikanischen Psychologen, Ärzten und Krankenschwestern bestätigt: Tausende kanadischer und amerikanischer Bürger behaupten, dass der perfekte Sex 7-13 Minuten dauert. Aber hier muss geklärt werden, was genau unter Sex zu verstehen ist: die Handlung selbst oder das Vorspiel? Und wieder für wen - für einen Mann oder eine Frau ist diese Dauer ideal?

Sie können sicher sein, dass die Mehrheit des fairen Geschlechts Folter fordert, nicht Liebe, Hin- und Herbewegungen für 7 oder gar 13 Minuten. Und für Männer wäre es perfekt. Was den Auftakt angeht, wenn ein Partner überreizt ist und nur vom Geschlechtsverkehr träumt, kann ein solches "langes" Vorspiel bereits für 7 Minuten als ärgerliches Hindernis für das Ziel erscheinen. Eine Frau und die Stunde mögen ein wenig scheinen. Wie lange dauert perfekter Sex? So viel wie beide es für richtig halten. Wenn sie sich gerne stundenlang mit Sexspielzeug und anderen improvisierten Mitteln in den Wahnsinn treiben, wer ist dann dagegen? Dasselbe gilt für die Dauer der Handlung: Alles hängt von den Fähigkeiten des Mannes und den Wünschen der Frau ab.

Im Allgemeinen ist alles völlig individuell und es kann keine speziellen Regeln und Einstellungen in einer solchen Angelegenheit geben. Partner tun dies zum gegenseitigen Vergnügen, um Freude und Vergnügen zu schenken. Und wenn sie sich nach dem Ende der Aktion dankend in die Augen sehen, bedeutet das, dass alles so läuft, wie es sollte, und es macht Sinn, es zu wiederholen.