Haus und Freizeit

Einen Brautstrauß auswählen - gute und unerwünschte Blumen für Brautpaare

Was ist in der Regel Hochzeit erinnert? Hochzeitskleid der Braut zuerst. Sowie Musik, Dekoration, Spaß der Gäste und natürlich ein Hochzeitsstrauß. Und damit dieser Strauß nicht nur zu einem schönen "Besen" wird, sollten Sie sich gründlich und gefühlvoll seiner Wahl nähern.

Welche Blumen sollten nicht im Blumenstrauß stehen, welche werden zum Symbol der Liebe und einer starken Familie, und Was könnte ein Blumenstrauß für eine moderne Braut sein?

Welche Blumen möchten Sie der Hochzeit schenken und was symbolisieren sie im Blumenstrauß für das Brautpaar?

Der einfachste Weg, um in den Floristen zu blicken und die süßesten Blumen auszuwählen. Aber wenn Sie nicht nach einem formalen Blumenstrauß suchen "ah, wird es tun", aber Sie wollen bitte die Braut und schlage die OriginalitätDann müssen Sie alle Nuancen berücksichtigen.


So das symbolisieren die Blumen im Hochzeitsstraußund welche davon bevorzugen?

  • Rosen
    Die traditionelle Wahl. Liebe, Leidenschaft (rote Rosen) und Unschuld (weiße Rosen) symbolisieren einerseits die Blume des Teufels - andererseits. Das Hauptaugenmerk auf Rosen sollte nicht liegen, aber wenn Sie sich entscheiden, sie in einem Blumenstrauß zu berücksichtigen, lassen Sie sich nicht mitreißen (3-5 Stück sind ausreichend).
  • Maiglöckchen
    Diese Blumen symbolisieren immer Unschuld, Reinheit und Loyalität. Es gibt sogar ein Zeichen, dass, wenn Sie eine Hochzeit mit einer großen Anzahl von Maiglöckchen entwerfen, Sie den Jungvermählten ein langes und glückliches Familienleben vorziehen.
  • Veilchen
    Sie sehen das Symbol außergewöhnlich guter Gedanken, Loyalität und Aufrichtigkeit im Herzen.
  • Flieder
    Ist es überhaupt in einem Brautstrauß gültig? Wie sonst! Flieder vom Busch vor der Hochzeit zu pflücken und der Braut zu präsentieren, ist natürlich nicht die beste Lösung, aber in Form eines modisch dekorierten Blumenstraußes und mit Ergänzungen von anderen Blumen ist Flieder eine ausgezeichnete Wahl. Es ist zwar notwendig, den Verwandten der Braut "den Köder" sorgfältig zu "werfen" - falls sie gegen diese Blumen allergisch ist (manche Menschen haben sogar Kopfschmerzen durch Flieder).
  • Chrysanthemen
    In Japan symbolisieren diese Blumen Vitalität, und hier haben wir Freundschaft, Freude und ein leichtes Leben, besonders in Kombination mit Dahlien und Pfingstrosen. Ein so eleganter Strauß wird fröhliche und aktive Brautpaare ansprechen.
  • Lilien
    Exquisite Blumen für einen Strauß einer jungen Braut, die Hoffnung, Jungfräulichkeit, männliche Kraft und Fruchtbarkeit symbolisieren. Es besteht die Gefahr von Allergien, es ist daher ratsam, vorab zu klären, ob die Braut allergisch ist. Und um das Hochzeitskleid nicht zu verschmutzen, ist es besser, die Antheren aus den Blumen herauszuziehen. Es gibt viele Mythen und Legenden, die mit dieser Blume verbunden sind. Sie hatte unterschiedliche Bedeutungen für jedes Land und jede Zeit. Zum Beispiel ist diese Pflanze im Osten noch eine traditionelle Blume aus dem Brautstrauß (als Symbol für Wohlstand), und im Mittelalter galt die Lilie als Hexenblume Markenfrauen, die der Hexerei angeklagt werden).
  • Vergissmeinnicht und Stiefmütterchen
    Symbol für Treue, Liebe und Unsterblichkeit. Und in alten Zeiten - und das Symbol der Erinnerung an Gott. Der Strauß wird sehr zart und wunderschön aus solchen Blumen kommen. Im alten England wurden sie zur Hochzeit aller Bräute gegeben.
  • Orangenblüte
    Ein Symbol für Jugend, Reinheit und Zärtlichkeit. Diese Blume ist während der Regierungszeit von Königin Victoria in Mode gekommen, und im modernen Europa sind orangefarbene Blumen ein Attribut von fast jedem Brautkleid.
  • Callas
    Magische Symbole - Geheimnis, Schönheit und Jugend, Eleganz, Reichtum und Tugend. Sie erzeugen eine günstige Energie und gelten sogar als Hochzeitsamulett. Die beste Wahl wären weiße Callas, die (nach alten Überzeugungen) dazu beitragen werden, ein starkes Bündnis zu schaffen, bösen Mächten zu widerstehen und nur die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • Gerberas
    Ein Strauß Gerbera wird nicht nur präsent und schön sein, sondern symbolisiert auch wichtige Werte des Lebens - ewige Jugend, Unbekümmertheit, Weltoffenheit und Lebensfreude. Für ein solches Bouquet werden mindestens 9 Blumen benötigt und vorzugsweise in einer Farbe.
  • Asiatische Hahnenfuß (Ranunkel)
    Diese Blume ist ein Symbol für weiblichen Charme und den Übergang zu einem neuen Leben, Reichtum. Ein Blumenstrauß dieser Blumen ist ungewöhnlich und schön, äußerlich ähnlich einem Rosenstrauß, aber zarter.


Hinsichtlich Straußfarbenzu viele von ihnen werden unter Berücksichtigung der Symbolik ausgewählt:

  • Weißnatürlich - reinheit und reinheit.
  • Orange - Gesundheit, Wohlstand.
  • Rot - Leidenschaft, Emotionalität.
  • Golden - die Sonne, Freude.
  • Lila - Größe.
  • Lila - Geheimnis, Luxus, Reife.
  • Grün - Treue, Beständigkeit.

Nach alten Traditionen wird der Brauch heute wiedergeboren dekorieren Sie einen Hochzeitsstrauß mit Birkenzweigen(für den Erfolg im Leben der Brautpaare) Eiche (Fruchtbarkeit) und andere Rassen.


Diese Blumen können nicht der Hochzeit geschenkt werden - Blumen, die nicht im Strauß für das Brautpaar enthalten sein sollten

  • Zwiebeltulpen, Narzissen oder Hyazinthen. Die Blumen sind neutral und für jeden Anlass relevant, aber für eine Hochzeit ungeeignet - solche Blumensträuße werden normalerweise nur für eine Zecke "markiert".
  • Rote oder kastanienbraune Rosen. Dieses Symbol der feurigen Leidenschaft wird besser durch hellere Töne ersetzt. Die Ausnahme ist ein Farbverlauf (Farbübergang von dunkel nach hell in einem Blumenstrauß).
  • Blumen mit starken Gerüchen (zum Beispiel Orchideen).
  • Nelke Solche Blumensträuße werden meistens auf Jahrestagen (oder Begräbnissen) getragen, und solche Assoziationen sind für das Brautpaar absolut nutzlos. Besser nicht experimentieren.
  • Blumen mit Dornen auf den Stielen (Dornen besser zu entfernen).

Es ist erwähnenswert, dass der Symbolismus ein breites Konzept ist, er kann geführt werden oder nicht, aber die Hauptsache ist, sich nur daran zu erinnern Von Herzen wird der präsentierte Strauß so lange wie möglich bleibenund der Braut Freude bringen.

Stilvolle Blumenschmuck für Brautpaare - welcher Strauß soll der Hochzeit geben?

Dank moderner Floristik können Sie heute (sogar unabhängig) aus einem Hochzeitsstrauß ein echtes florales Meisterwerk kreieren.

Wie genau kann ich einen Strauß machen?

  • Geschlossenes Straußbein - Verzierung mit Bändern (in verschiedenen Breiten, Längen, Farben und Stoffen), Bögen und Spitzen, Zöpfen und Schnüren, Korsett (aus Jute, Tuch mit Knöpfen, Stickereien usw.), kleinen Blüten (Knospen), farbigem Draht mit Perlen / Perlen , Broschen, Anhänger, Strasssteine ​​und Halbedelsteine, eine Perlenkette oder ein Accessoire (im selben Stil wie das Kleid und die Verzierung der Hochzeit selbst).
  • Blumenkompositionen in Körben.
  • Blumensträuße in Form von Spielzeug, Bildern.
  • Blumen mit Inschriften.
  • Blumenstrauß mit Fotos oder Wünsche.
  • Kundenspezifische Einzelteile von Blumensträußen - Strohhalme, Federn, Muscheln, Papiervögel, gestrickte Bälle, Gemüsekreativ.
  • Ein Strauß Geld für die Hochzeit.
  • Bouquets Fans und Bouquets Handtaschen.
  • Herzförmiger Blumenstrauß auf Ständen und mit einem Schleier bedeckt.

Fügen Sie Fantasie hinzu oder vertrauen Sie einem Fachmann und äußern Sie seine Wünsche. Und vergessen Sie nicht, dass die Blumen nur im Blumenstrauß sind ungerade Zahl (und nur frisch) und die besten Töne - Pastell.