Diät und Ernährung

Fleischnester - Rezept mit Fotos

Fleischnester, egal, welche Füllung sie haben, es ist immer ein schmackhaftes und befriedigendes Gericht, das nicht nur die Familie bei einem regelmäßigen Mittag- oder Abendessen ernähren kann, sondern auch die Gäste am festlichen Tisch angenehm überraschen kann.

Leichte und schnell zubereitete Speisen, die nicht nur einen unglaublichen Geschmack, sondern auch ein wunderbares Aussehen besitzen, können jedes Fest schmücken.

Es gibt viele Rezepte bzw. Füllungen, die mit Fleischrohlingen gefüllt werden können. Dazu gehören Pilze, Kohl, Kartoffeln und anderes Gemüse. In dem Fotorezept wird über die Herstellung der am häufigsten im Hausfrauenkreis gebildeten Fleischnester mit Kartoffeln berichtet.

Kochzeit: 1 Stunde und 15 Minuten
Menge: 6 Portionen

Zutaten

  • Gehacktes Rind- und Schweinefleisch: 1 kg
  • Kartoffeln: 700 g
  • Birne: 1 Stück
  • Ei: 1 Stck.
  • Hartkäse: 100 g
  • Salz, Pfeffer: zur Prise
  • Pflanzenöl: zur Schmierung

Kochanleitung

  1. Zwiebel hacken

  2. Fügen Sie eine Portion (etwa ein Drittel) zum Hackfleisch hinzu, brechen Sie ein Ei, geben Sie Salz und Pfeffer nach Geschmack.

  3. Alle Zutaten gut mischen.

  4. Kartoffeln in kleine Würfel schneiden.

  5. Die restliche Zwiebel in die geschnittenen Kartoffeln, Salz und Pfeffer geben. Alles gut mischen.

  6. Machen Sie zuerst flache Hackfleischkuchen und biegen Sie dann die Kanten, um die sogenannten Nester aus Fleisch zu bilden.

  7. Das entstandene Barret lagerte sich leicht geölt auf einem Backblech und füllte es mit Kartoffeln. In den auf 180 Grad geheizten Ofen 1 Stunde schieben.

  8. Mit einer feinen Reibe den Käse reiben.

  9. Nach 30 Minuten fast fertige Produkte mit Käse-Chips bestreuen.

  10. Weiter kochen.

Im Laufe der Zeit den fertigen Snack aus dem Ofen nehmen. Fleischnester mit Kartoffeln auf den Tisch legen.