Kinder

Wir profitieren von Ölen, die in der Lage sind - Öle für Schönheit und Gesundheit

Die Schwangerschaft ist eine besondere Zeit, in der alle Gedanken und Kräfte der werdenden Mutter darauf abzielen, das neue Leben in ihr zu schützen. In dieser Zeit ist alles wichtig, und selbst die scheinbar kleinste Erkrankung kann zu schwerwiegenden Folgen führen. In der Tat ist es kontraindiziert, dass Frauen aufgrund von Nebenwirkungen, die die Entwicklung des Fötus beeinträchtigen können, mit traditionellen Medikamenten behandelt werden. Daher ist es kein Zufall, dass zukünftige Mütter ihre Aufmerksamkeit auf traditionelle Methoden der Behandlung und Heilung des Körpers richten, zu denen Öle gehören.

Sanddornöl schwanger

Das ist wirklich nur ein Lagerhaus mit nützlichen Elementen und Vitaminen. Sanddornöl während der Schwangerschaft kann eine wichtige Komponente sein Behandlung vieler Beschwerden. Insbesondere aufgrund des hohen Vitamin-C-Gehalts ist die Verwendung dieses Arzneimittels im Zeitraum akuter respiratorischer Virusinfektionen und anderer katarrhalischer Erkrankungen sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung angezeigt. Es kann durchaus die Funktion von Oxolinic oder Viferon-Salbe übernehmen, wenn die Nasennebenhöhlen vor dem Verlassen des Hauses von ihnen bearbeitet werden. Wenn eine Frau bereits Halsschmerzen und eine laufende Nase hat, wird Sanddornöl normalerweise oral für 1 Teelöffel genommen. dreimal täglich. Die Genesung erfolgt viel schneller als im Normalfall, hauptsächlich aufgrund der Fähigkeit dieses Instruments, die Immunität zu erhöhen.

Sanddornöl wird seit der Antike zur Behandlung von Hautkrankheiten verwendet - allen Arten von Geschwüren, Narben, Kratzern, Rissen und anderen Wunden. Daher kann die werdende Mutter sicher mit ihrer Hilfe gegen trockene Haut das Auftreten von Dehnungsstreifen bekämpfen. Wenn sie sich beim Gehen versehentlich verbrennt oder die Finger einfriert, können sie auch mit Hilfe eines Extrakts aus Sanddornfrüchten wiederbelebt werden. Sanddornkerzen während der Schwangerschaft sind für Hämorrhoiden angezeigt. Das Problem der Verstopfung ist vielen werdenden Müttern bekannt, da der wachsende Uterus die inneren Organe drückt und so den normalen Stuhlgang verhindert. Kerzen können die Beweglichkeit des Darms verbessern, innere Verletzungen und Risse heilen, Schwellungen lindern und Schmerzen lindern.

Olivenöl - was wird nützlich sein

Olivenöl ist äußerst nützlich und für schwangere Frauen doppelt. Neben Vitaminen und Mineralstoffen enthält es mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann, sondern nur aus der Nahrung bezieht. Sie sind von großer Bedeutung für das menschliche Herz-Kreislauf-System, sie verhindern die Ablagerung von Cholesterin an den Wänden der Blutgefäße und sorgen für einen normalen Blutfluss. Aber mit dem Blut der Mutter erhält der Fötus alle für sein Wachstum und seine Entwicklung notwendigen Substanzen. Durch den Verzehr von Olivenöl während der Schwangerschaft, das Füllen von Salaten, das Hinzufügen von Saucen und anderen Gerichten tut die werdende Mutter alles, um sicherzustellen, dass sich das Gehirn und das Nervensystem des Babys normal entwickeln.

Eine Frau kann dieses Produkt auch verwenden, wenn sie für sich und ihr Aussehen sorgt. Empfohlenes Olivenöl aus Schwangerschaftsstreifen, reiben Sie es regelmäßig in Bauch und Brustbereich ein. Verwenden Sie es morgens in der Menge von 1 EL. l., Sie können Verstopfung loswerden und sogar das Risiko der Entwicklung einer späten Toxikose reduzieren. Olivenöl hilft, schwere und längere Arbeit zu verhindern. Dort wird Vitamin E seit Jahren unverändert aufbewahrt oder auch als Vitamin der Jugend bezeichnet - für alle Frauen, auch in Position, äußerst nützlich.

Leinöl und Schwangerschaft

Leinöl für schwangere Frauen kann vor allem aufgrund der Fähigkeit, Stoffwechselprozesse im Körper zu verbessern, nützlich sein. In der Tat erfährt der hormonelle Hintergrund einer Frau während des Tragens eines Babys erhebliche Veränderungen. Der Stoffwechsel in Organen und Geweben verändert sich und ist nicht immer auf die richtige Art und Weise gerichtet, und Leinöl kann die Situation korrigieren und biochemische Reaktionen im Körper normalisieren. Omega-Fettsäuren, die Teil davon sind, stören das Leimen von Leukozyten und fördern eine bessere Interaktion der Zellen untereinander.

Mit seiner Anwendung wird die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße verbessert, das Risiko von Blutgerinnseln verringert, die Funktion der Verdauungsorgane wird verbessert. Gastroenterologen verschreiben die Anwendung von Leinsamen bei Frauen mit Verstopfung, aber wenn Sie Öl haben, können Sie es auch trinken. Leinöl während der Schwangerschaft ist eine hervorragende Vorbeugung gegen phytoplazentare Insuffizienz. Frauen mit der Gefahr einer Fehlgeburt sollten zweimal täglich sein - morgens und abends 1 EL trinken. l Öle, bis die Gefahr besteht, ein Kind zu verlieren.

Rizinusöl für Schwangere

Während der Schwangerschaft kann Rizinusöl ein Verbündeter von Frauen im Kampf um Schönheit werden. Es wird aus Gründen des Risikos nicht empfohlen, es zu den Anfangsterminen mitzunehmen verliere das Baby Tatsache ist, dass dieses Produkt eine Uteruskontraktion hervorrufen kann. Werdende Mütter sollten dieses Werkzeug daher nur dann nehmen, wenn sich der Zustand von Haut, Haaren und Nägeln erheblich verschlechtert hat. Rizinusöl wird seit langem zur Verbesserung des Wimpernwachstums verwendet. Wenn Sie vor der Schwangerschaft keine Zeit hatten, sich um sich selbst zu kümmern, können Sie jetzt, nachdem Sie ins Krankenhaus gegangen sind, Ihre Wimpern länger und flauschiger machen.

Wenn Ihr Haar trocken, spröde und leblos geworden ist, stellen Sie Masken auf der Basis von Rizinusöl her und mischen Sie es mit einer Vielzahl von Komponenten - Ei, Zwiebelsaft, Honig, Milchprodukten, essentiellen Extrakten usw. Es kann in Cremes enthalten sein, die die Haut weich machen, Bleichen Sie es und reduzieren Sie das Auftreten von Falten. Mit Hilfe von Rizinusöl kann man mit Hühnern, Schwielen und Wucherungen kämpfen, es in das Bad geben und die Haut erweichen lassen. Noch vor wenigen Jahrzehnten wurde Rizinusöl für die Geburt verwendet, nämlich zur Stimulierung der Geburt, aber heute wurde es durch modernere Präparate ersetzt.

Mandel- und Kokosöl während der Schwangerschaft

Mandelöl ist ein Naturprodukt, das durch Kaltpressen der gereinigten Kerne bitterer und süßer Mandeln gewonnen wird und für die Verwendung auf allen Mandeln gezeigt wird Dauer der Schwangerschaft. Es ist das gleiche wie das vorherige Produkt, topisch angewendet, um Dehnungsstreifen, trockene Haut und Ausbleichen zu bekämpfen.. Mandelöl während der Schwangerschaft nährt die Haut mit Vitaminen, Mineralien und biologisch aktiven Komponenten, die die Epidermis schützen und straffen, die Expansion und Verstopfung der Poren verhindern, die Regeneration von Kollagen und Elastin aktivieren.

Kokosnussöl hat während der Schwangerschaft die gleiche Funktion wie Mandeln. Und obwohl es bei oraler Anwendung die Immunität verbessern, Viren und Bakterien bekämpfen, die Entstehung von Krebszellen und Arteriosklerose verhindern kann, kann es nur auf ärztlichen Rat angenommen werden und die Anweisungen für das Medikament in der Apotheke sorgfältig lesen, da ein Typ nur für kosmetische Zwecke bestimmt ist. ein anderes für die orale Verabreichung. Aber auch für kosmetische Zwecke in seiner reinen Form wird nicht empfohlen. Es ist besser, es mit anderen Komponenten zu mischen.

Teebaumöl

Teebaumöl während der Schwangerschaft kann mehr als Schaden anrichten. Und obwohl es nicht empfohlen wird, es mitzunehmen, kann es einfach unverzichtbar werden Aromatherapie-Verfahren. Ein unaufdringlicher, leichter Duft ermöglicht es Ihnen, sich zu beruhigen und eine spirituelle Harmonie zu finden, die in der Zeit des Kindesgebens extrem wichtig ist. Es ist nützlich, das Aroma von Öl einzuatmen, das während der Saison von Grippe und Erkältungen abgegeben wird, wenn es Herbst oder Winter im Hof ​​ist. In der Gynäkologie wird dieses Produkt zur Behandlung von Drosseln verwendet, indem der Duschlösung einige Tropfen zugesetzt werden.

Wenn Sie schlecht geschwitzte Felsen und Füße haben und vielleicht, Gott bewahre, ein Pilz aufgetaucht ist, dann wird empfohlen, Bäder mit Abkochungen von Heilkräutern unter Zusatz von Teebaumöl, Lavendel und Patschuli herzustellen. Teebaum während der Schwangerschaft ist nach Ansicht der Hellseher und Heiler in der Lage, die Aura wiederherzustellen, Aggressionen zu beseitigen und die falsche Energieinstallation zu beseitigen. Sein Öl kann Wunden und Schnitte, Akne und Akne behandeln und ist auch bei Erkrankungen der Mundhöhle unverzichtbar. Wenn Sie Ihren Mund mit ein paar Tropfen dieses Mittels mit Wasser ausspülen, kann dies die Wundheilung bei Stomatitis beschleunigen. Das sind alle Empfehlungen bezüglich der Verwendung von Ölen durch Frauen in dieser Situation. Wenn Sie diesbezüglich Zweifel haben, sollten Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren. Sei gesund und schön!