Kinder

Symptome von Soor im Mund bei Säuglingen - wie Soor bei Neugeborenen behandeln?

Mit Soor, wissenschaftlich, mit Candida Stomatitis, werden fast alle Neugeborenen gefunden. Natürlich hat jedes Kind diese Krankheit in verschiedenen Formen. Es provoziert Candida-Pilz bei Candidiasis für Kinder, der anfängt zu gedeihen, wenn das Gleichgewicht der Mikroflora im Körper gestört ist.

Ursachen der Soor bei Neugeborenen

Soor bei Neugeborenen kann aus folgenden Gründen auftreten:

  • Wenn sich das Baby durch den Geburtskanal bewegtzum Zeitpunkt der Geburt, wenn seine Mutter die Krankheit nicht rechtzeitig vor der Geburt geheilt hat;
  • Geschwächte Immunität. Am häufigsten sind Frühgeborene und Kinder, die kürzlich erkältet waren, sowie Babys, die Zähne haben, ausgesetzt;
  • Antibiotika - Sowohl das Baby als auch die Mutter, die die Brust des Babys füttert;
  • Geschmack von allemdas kommt zur hand. Dies geschieht zu einer Zeit, in der das Baby gerade angefangen hat zu krabbeln oder zu laufen, es zieht alle ihm unbekannten Gegenstände in den Mund;
  • Ihr Baby frühzeitig in den Kindergarten schickenwenn ein Kind auf einen riesigen Fluss unbekannter Mikroflora trifft. Vor diesem Hintergrund nimmt die Immunität ab, was die Entwicklung der Krankheit begünstigt.

Video: Soor beim Neugeborenen

Anzeichen und Symptome einer Soor im Mund des Babys - wie sieht eine Soor bei Neugeborenen aus?

Wenn Sie in den Rum Ihres Babys schauen und eine schwache weiße Blüte auf der Zunge sehen, wird dies als die Norm angesehen. Und eine Drossel im Mund eines Babys manifestiert sich als weißer Quark, die sich auf dem Zahnfleisch, der Zunge, auf der Innenseite der Wangen befindet, ist der obere Teil der Mundhöhle.

Wenn Sie diese Plakette entfernen, die sich leicht entfernen lässt, werden Sie dies manchmal bemerken Schleim darunter ist entzündet oder blutet. Anfänglich stört diese Plakette das Baby nicht, aber dann tritt im Mund ein brennendes Gefühl auf, das Baby wird launisch und lehnt eine Brust oder Flasche ab.

Plakette im gesamten Oropharynx - ein Zeichen der Vernachlässigung der Krankheit.

Behandlung und Vorbeugung von Soor bei Säuglingen - wie Soor bei Neugeborenen behandeln?

  • Soor im Neugeborenen zu heilen Ich muss einen Arzt aufsuchen die je nach Stadium der Erkrankung eine angemessene Behandlung vorschreiben. Antimykotika werden in der Regel verschrieben: Nystatin-Tropfen, Diflucan, Candide-Lösung.

    Mit diesen Medikamenten müssen Sie die Reaktion des Kindes darauf überwachen: Eine allergische Reaktion kann auftreten.
  • Um Soor von Neugeborenen zu entfernen, Backpulverlösung wird verwendet: für 1 Tasse warmes Wasser - 1 Teelöffel Soda. Ein Tampon wird genommen oder eine sterile Gaze oder ein Verband wird auf den Finger aufgewickelt (bequemer auf den Zeigefinger), der Finger wird in Sodalösung angefeuchtet und der gesamte Mund des Kindes wird abgewischt.

    Um dem Kind die Möglichkeit zu geben, seinen Mund zu bearbeiten und nicht zu widerstehen, müssen Sie sein Kinn mit dem Daumen fixieren, der Mund öffnet sich. Um ein positives Ergebnis zu erzielen, muss diese Manipulation über mehrere Tage (normalerweise 7-10 Tage) 8-10 Mal am Tag (alle 2 Stunden) durchgeführt werden.
  • Sie können die folgende Behandlungsoption ausprobieren: Nippelbad in eine Lösung aus Soda oder Honig und geben Sie es Ihrem Baby. Es muss jedoch daran erinnert werden, dass nicht jedes Baby den Sauger mit einem ungewöhnlichen Geschmack saugt.
  • Wenn das Kind nicht allergisch gegen Honig ist, dann Honig kann zubereitet werden: für 1 Teelöffel Honig - 2 Teelöffel gekochtes Wasser. Und behandeln Sie diese Lösung Babys Mund sowie im Fall von Sodalösung.

Um den gewünschten Effekt zu erzielen, Der Arzt empfiehlt in der Regel eine komplexe Behandlung. Wenn das Baby stillt, verschreibt die Mutter auch Antimykotika.

Um eine erneute Infektion zu vermeiden, müssen Sie darüber hinaus alle Spielsachen des Babys und alle Gegenstände um ihn herum, einschließlich Flaschen und Brustwarzen, desinfiziert: kochen oder mit Sodalösung behandeln. Wenn Haustiere im Haus sind, sollten sie gewaschen werden.

Um nicht die Frage zu stellen - wie man Soor bei Neugeborenen behandelt? - brauchen Erlauben Sie nicht oder versuchen Sie, die Möglichkeit einer Infektion zu minimieren. Hierfür sind vorbeugende Maßnahmen erforderlich.

Nämlich:

  • Nachdem Sie Ihr Baby gefüttert haben, trinken Sie etwas warmes Wasser., buchstäblich 2-3 Schlucke - es wird die Speisereste wegspülen und das Gleichgewicht der Mikroflora im Mund wiederherstellen;
  • Stillende Mutter vor dem Füttern des Babys Nippelhygiene schwache Lösung von Soda oder speziell dafür bestimmte Mittel für stillende Mütter;
  • Überwachen Sie die persönliche Hygiene des Babys: Waschen Sie sich nach einem Spaziergang die Hände mit Seife, plaudern Sie mit Haustieren usw .;
  • Desinfizieren Sie oft seine Spielsachen und Gegenstände.mit dem er periodisch fasziniert ist;
  • Tägliche Nassreinigung im Hauswenn das Baby krabbeln kann;
  • Sterilisieren Sie die Brustwarzen, Flaschen, Beißringe, Löffel und alles Geschirr, das von Säuglingen verwendet wird.