Diät und Ernährung

Avocado Guacamole - 4 Rezepte saftige Sauce

Das Rezept für Guacamole-Mexikaner stammt vom alten Azteken. Der Name bedeutet "Avocadopüree". Die Basis des Gerichts ist das Fruchtfleisch reifer Avocado und frisch gepresster Limettensaft. Manchmal werden würzige Jalapeno-Paprikas hinzugefügt - eine unveränderte Zutat der "scharfen" mexikanischen Küche.

Sie können den Geschmack von Guacamole schätzen, wenn Sie ein mexikanisches Restaurant besuchen, wo Sie dieses Gericht mit Maischips oder mit Fleisch- und Gemüsefajitas, die in Tortillas - Maiskuchen eingewickelt sind, serviert wird.

Avocados sind vorteilhaft, weil sie Kalium, Magnesium, Eisen, Proteine ​​und Antioxidantien enthalten.

Das klassische Rezept für Guacamole

Limettensaft wird zur Herstellung von Guacamole verwendet, um zu verhindern, dass die Avocado das Fruchtfleisch oxidiert und dunkelt. Limette verleiht der Sauce eine würzige Säure. Ohne Kalk zur Hand können Sie ihn durch Zitrone ersetzen. Für eine mittelgroße Avocado nehmen Sie 1/2 Zitrone oder Limette. Es ist wichtig, das Avocado-Fruchtfleisch sofort aus der Schale zu entfernen, mit Limettensaft zu bestreuen und auf eine püreeähnliche Konsistenz zu mahlen.

Zum Hacken einen Mixer, eine Mühle oder eine Gabel verwenden. Es ist besser, Keramik oder Steingut und Holz-Tolkushku zu verwenden, damit das Püree nicht mit dem Metall in Kontakt kommt.

Kartoffelpüree kann separat in einer Pfanne serviert werden und Pommes, Toast oder Croutons auf die Teller geben. Laut Feinschmeckern kommt mexikanisches Bier von Getränken bis hin zu Guacamole.

Jalapenos können durch weniger scharfe Chilischoten ersetzt werden.

Kochzeit - 20 Minuten.

Zutaten:

  • Avocado - 1 Stück;
  • Limette oder Zitrone - 0,5 Stück;
  • Jalapeno-Pfeffer - 0,5 Stück;
  • Maischips - 20-50 g;
  • Salz - schmecken.

Vorbereitungsmethode:

  1. Avocado waschen, trocknen, längs halbieren, Knochen entfernen, auf der Messerklinge hacken. Machen Sie einige Schnitte in das Fruchtfleisch und entfernen Sie den Teelöffel in einem keramischen Mörser.
  2. Avocadomasse mit Limettensaft gießen, mit einer Holzkruste zerdrücken.
  3. Pfeffer "Jalapeno" frei von Samen, sonst wird das Gericht scharf-würzig und fein geschnitten.
  4. Fügen Sie Pfefferstücke zu Kartoffelpüree hinzu und pürieren Sie sie. Sie können Salz auf die Spitze eines Messers geben.
  5. Die Chips mit Guacamolesauce verteilen und auf einen Teller geben.

Guacamole mit Lachs und Frischkäse

Wenn die Avocado-Frucht nicht sehr reif ist, halten Sie sie 2-3 Tage bei Raumtemperatur in einem Plastikbeutel mit einem Apfel.

Verwenden Sie anstelle von geröstetem Toast grünes Fladenbrot: Schneiden Sie es in kleine Quadrate, rollen Sie es zu Brötchen und füllen Sie es mit fertiger Sauce. Kochzeit - 30 Minuten.

Zutaten:

  • Avocado - 2 Stück;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Gesalzener Lachsfilet - 100-150 g;
  • Weichkäse - 150 g;
  • Koriander - ein Paar Zweige;
  • Bulgarischer süßer pfeffer - 1 stück;
  • Chili-Pfeffer - 0,5 Stück;
  • Zwiebel "Crimean" - 0,5 Stück;
  • Weizenbrot - 0,5;
  • Knoblauch - 1-2 Nelken;
  • Olivenöl - 1-2 Esslöffel;
  • getrocknetes Basilikum - ¼ TL;
  • Salz - 0,5 Teelöffel

Vorbereitungsmethode:

  1. Entfernen Sie das Fruchtfleisch aus der Avocado und gießen Sie es mit Zitronensaft. Zwiebel, Paprika und Chili würfeln. Crush Mixer, können Sie einen Zweig grüner Koriander hinzufügen.
  2. Aus Weizenbrot kleine Toasts schneiden, mit Knoblauch reiben, salzen, in Olivenöl goldbraun braten und mit Basilikum bestreuen.
  3. Lachsfilet in Streifen schneiden.
  4. Gekühlten Toast mit Frischkäse bestreuen, einen Löffel Guacamolesauce und Fischstreifen darauf aufrollen. Mit fein gehacktem Koriander garnieren.

Guacamole mit gewürfelten Garnelen

Im Teig können Sie nicht nur Garnelen, sondern auch jedes Fischfilet zubereiten und mit Guacamolesauce servieren. Kochzeit - 1 Stunde

Der Geschmack von Garnelen wird reich und harmonisch, wenn Sie sie mit Limetten- oder Zitronensaft bestreuen, bevor Sie den Teig darin braten.

Zutaten:

  • reife Avocado-Frucht - 2 Stück;
  • Kalk - 1 Stück;
  • Chili-Pfeffer - 1 Stück;
  • frische Tomaten - 1 Stück;
  • Koriandergrün - 2 Zweige;
  • Knoblauch - 1 Gewürznelke;
  • Garnelen - 300 gr;
  • Pflanzenöl - 50-100 g;
  • ein Satz Gewürze für Fische - 0,5 Teelöffel;
  • Blattsalat - 1 Bund;
  • Salz - 0,5 Teelöffel

Für klyar:

  • Mehl - 2-3 EL;
  • Ei - 1 Stück;
  • Milch oder Wasser - 80-100 g;
  • Salz - 0,5 Teelöffel

Vorbereitungsmethode:

  1. Bereiten Sie einen Shrimp-Teig zu: Mischen Sie in einer tiefen Schüssel Mehl, Ei und Milch, salzen Sie und schlagen Sie das Ganze zu einer einheitlichen Konsistenz.
  2. Die Garnelen salzen und mit Gewürzen bestreuen, einzeln in den Teig tauchen und im erhitzten Pflanzenöl goldbraun braten.
  3. Avocadomassebrei mit einer Gabel und mit Limettensaft bestreuen.
  4. Tomaten schälen, fein hacken, überschüssigen Saft abtropfen lassen.
  5. Chili, Koriander und Knoblauchzehen zerdrücken, mit Avocado und Tomaten mischen, Salz abschmecken.
  6. Legen Sie die Salatblätter auf eine breite Schüssel, platzieren Sie die Guacamole in der Mitte und die fertigen Garnelen an den Rändern.

Guacamole-Rezept von Jamie Oliver

Fertige Guacamole als Sauce, kalte Vorspeise oder Beilage zu Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten servieren. Die klassische Kombination von Guacamole ist mit Maistortillas oder Chips, aber Kartoffelchips, Weizenbrot Toast, Törtchen und Pita-Brot sind geeignet. Diätetisch wird ein Snack mit Guacamole und Gemüsestückchen, eingewickelt in grünen Blattsalatblättern.

Bewahren Sie die Guacamolsauce nicht länger als 2 Tage in einem geschlossenen Behälter auf. Kochzeit - 15 Minuten.

Zutaten:

  • Avocado - 2 Stück;
  • Chili-Pfeffer - 1 Stück;
  • grüne Zwiebeln - 2 Zweige;
  • Koriandergrüns - 2-3 Zweige;
  • Kalk - 1-2 Stücke;
  • Kirschtomaten - 5 Stück;
  • Olivenöl - 3 Teelöffel;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer - 0,5 TL;
  • Meersalz - 0,5 Teelöffel

Vorbereitungsmethode:

  1. Schneiden Sie die Zwiebelfedern und den Korianderzweig in mehrere Stücke, reinigen Sie die Samen von Chili und hacken Sie sie, mischen Sie sie in einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit.
  2. Entfernen Sie das Fruchtfleisch aus der Avocado, schneiden Sie die Kirschtomaten in zwei Hälften, gießen Sie den Limettensaft ein, fügen Sie das Olivenöl hinzu und mischen Sie es mit einem Mixer.
  3. Püree aus grünen und gestampften Avocadomischungen in einer homogenen Masse, Salz nach Geschmack und Pfeffer.

Video ansehen: 3 leckere 5 Minuten-Grill-Dips Brotaufstriche (Februar 2020).